Hilfe Blutungen bei PU+8/TF+4

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von strohpuppe86 13.02.11 - 16:49 Uhr

Hallo,
ich hatte gestern den ganzen Tag über ganz leichte Blutungen (Braun, also altes Blut)
Nun mache ich mir Sorgen was das sein könnte.
Hatte einer von euch das schonmal?
Für Mens ist es ja noch eine Woche zu früh.
LG

Beitrag von adelaide 13.02.11 - 16:59 Uhr

Hallo, das hatte ich auch! Ging dann bis zum Bt und wurde stärker! Ich war trotzdem schwanger und mein Sohn ist jetzt vier Monate alt! Nimm auf jeden Fall alle Medis weiter, ging bei mir wirklich genau am TF + 4 los!!!
Kopf hoch und viel Glück!
Ach ja: Blutungen kamen bei mir wegen Heparinspritzen und meine KIWU Klinik meinte, es komme oft vor, das man blutet auch ohne Heparin, liegt irgendwie an Utrogest (bei mir war auch noch Östrogen dabei).
Ich würde mich körperlich schonen (morgen vielleicht nicht arbeiten ) und morgen die KIWU Klinik anrufen.
Es ist nichts verloren!!!

Adelaid mit Felix *13.10.10

Beitrag von strohpuppe86 13.02.11 - 17:30 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Ja ich muss zum Glück morgen eh nicht arbeiten und anrufen wollte ich sowieso.
Medis hab ich jetzt auch ganz normal weiter genommen und heute waren die Blutungen auch schon wieder weg. Aber mache mir halt trotzdem Sorgen.
Muss eigentlich eine Einnistungsblutung immer Rot, also frisch sein?
LG

Beitrag von 35... 13.02.11 - 18:05 Uhr

Es gibt keine Einnistungsblutungen... wo sollen die her kommen?
Der Krümel ist ein Mikrometer klein und verletzt beim Einnisten ja keine Gefäße...
Manche meinen sie hätten sowas, weil es um die Zeit rum ist. Sowas ist aber nie nachgewiesen worden!