Was für 25 Leute kochen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von bea20 13.02.11 - 17:06 Uhr

HUHU,

puhh, jetzt hat sich doch noch ein Schwung für SA angemeldet...
Was koch ich denn SA Abend für 25 Leute? Was ich vorkochen kann und auch nicht sooo teuer ist? Dachte an GUlaschsuppe? Hat jemand ein gutes REzept, oder was anderes?

lg bea

Beitrag von ida-calotta 13.02.11 - 18:08 Uhr

Hallo!

-Gulaschsuppe
-Chili con carne
-Kartoffel-Creme-Suppe

oder alternativ: Wir bestellen bei so vielen Personen immer Fleisch beim Schlachter (ist dann schon fertig) und wünschen uns Salate und Co.

Lg Ida

Beitrag von simmi200 13.02.11 - 18:17 Uhr

Käse Lauch Hack suppe und eine riesen Schüssel Salat?

Beitrag von simmi200 13.02.11 - 19:02 Uhr

wobei,

ich bin bei so vielen Leuten immer ein Fan von kalten buffet.
Käseplatte, Wurstplatte
vlt nen Braten den man gut vorbereiten kann, Brötchen Butter das ganze Kram. Nicht viel arbeit, jeder kann sich selber nehmen und Reste kann man gut verteilen-

LG

Beitrag von schnegge1986 13.02.11 - 19:36 Uhr

Pizzasuppe oder Gyrossuppe... Lässt sich super vorbereiten schmeckt jedem und ist wirklich nicht teuer...

LG

Beitrag von ela_berlin 14.02.11 - 10:53 Uhr

also ich finde klassiker wie die suppen ganz gut oder wenn es was handfestes sein soll. bouletten, kassler aus dem ofen gegart dazu nudel- und kartoffelsalat. kannst du auch alles super vorbereiten, kostet nicht viel und es werden viele satt und jeder hat sogar noch ne wahlmöglichkeit.

viel spaß beim feiern

Beitrag von peffi 14.02.11 - 22:23 Uhr

Spießbraten aus dem Backofen. Der macht sich ja von allein, wenn er einmal drin ist.
Einen Schichtsalat, den Du am Abend vorbereiten musst und noch einen Kartoffel oder Nudelsalat.
Dazu Baguette und Kräuterbutter, die man auch gut schon ein paar Tage vorher machen kann. Schmeckt eh besser, wenn sie gut durchgezogen ist.

Oder einfach einen Pfundstopf, zu dem Du dann Baguette reichst. Wir nur im Backofen gemacht.

Pizzasuppe find ich auch lecker.

LEG
Peffi