ab wann wieder sex??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von snoopy500 13.02.11 - 17:06 Uhr

hallo ihr lieben,

hatte am freitag meine AS,körperlich geht es mir recht gut aber von dem anderen muss ich euch nix erzählen.der drang nach einem kind wird immer stärker.. meine fa meinte man sollte schon mal paar monate warten bis man sich an die nächste kinderplanung stürzt.lese hier aber bei vielen das sie schon einen monat nach AS schwanger wurden und auch einen positiven ssverlauf hatten..ab wann habt ihr wieder geherzelt?bei wem hat es auch gleich wieder geklappt??warum werden einige gleich wieder schwanger? drück euch

Beitrag von leon-maxy91 13.02.11 - 19:04 Uhr

hallo Snoopy500..hmm ich hoffe ich kann dir helfen.. also ich hatte vor fast 2 wochen eine FG ohne AS darauf hin das hin und her laufen zum arzt wegen des HCG wertes usw...nun ja dann hatte ich ganz normal eine blutung von 5 tagen.. körperlich ging es mir auch die ganze Zeit über recht gut und sex hatte ich auch ganz normal nach ende der blutung allerdings mit kondom...ich bin zwar schon mama aber den drang nochmal schwanger zu sein und ein geschwisterchen für meine jungs zu bekommen ist sehr hoch... nun ja zurück zum eigentlichen ich werde diesen monat noch abwarten und es nächsten monat wieder versuchen... also vielleicht lässt du auch erstaml diesen monat vorrüber gehn und dann versuchst du es in aller ruhe ..drück dir fest einen daumen und setz dich nicht unter druck ... glg jenny

Beitrag von nurina 13.02.11 - 20:11 Uhr

nach meiner ELSS mit Bauchspiegelung und AS wurden mir 14 Tage genannt, wenn früher, dann aufgrund der Infektionsgefahr nur mit Kondom.
Ich muss allerdings sagen, dass die ELSS mich so überrascht hatte, hatte nur wenige Tage Zeit mich an den Gedanken evtl. #schwanger zu sein zu gewöhnen (ELSS, Frühgravidität oder bereits erfolgter unbemerkter Abort waren die Möglichkeiten), da war es auch schon vorbei (was für ein langer Satz....) .
Ich habe echt eine Zeit gebraucht um mich meinem Mann körperlich wieder zu nähren. Nun hoffe ich natürlich, dass es nochmal klappt.
Mein FA meinte ich könnte gleich weiter üben, da gehen die Meinungen der Ärzte aber auseinander.
Ich drück die Daumen, dass es bald wieder bei Euch klapt!

LG
Nurina