Launenhafter Mensch

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ratlose 1234 13.02.11 - 17:36 Uhr



Hallo,

mein Mann kann ein ganz netter sein, etliche Wochen lang.

Doch plötzlich kommt ihm etwas in die Quere und er dreht
" seinen Arsch rum".
Redet kein Wort mehr mit mir und verhält sich abweisend. Das Ganze dann am Stück etwa 48 Stunden lang. Und dann oft auch noch am Wo-ende.

Weiß nicht, wie ich das ändern kann. Jedenfalls:Mit Einsicht nicht, Liebe nicht, auch nicht mit Spott oder Gesprächen.
Wenn man ihn veräppelt, rastet er aus...;-)

Wenn ich euch die Gründe seiner schlechten Laune nenne, fasst ihr euch an den Kopf!
Also, manchmal, wenn nicht genug Käse auf der Lasagne war.
Seltener: ich im Bett nicht im rechten Moment " Ja- sofort" gesagt habe;-),

denn dann ist es mit seinen Gefühlen aus. ... da mach ich mir aber manchmal den Spaß und bereue es nachher.

Also, gibt es hier einen Leidensgenossen oder eine Genossin, der auch so launenhaftig ist oder dieses Problem in den Griff bekommen hat?

Danke für alle Antworten!

Beitrag von gh1954 13.02.11 - 17:46 Uhr

>>>mein Mann kann ein ganz netter sein, etliche Wochen lang.<<<
>>>Doch plötzlich kommt ihm etwas in die Quere und er dreht
" seinen Arsch rum".<<<
>>>Das Ganze dann am Stück etwa 48 Stunden lang. Und dann oft auch noch am Wo-ende.<<<

Viele Männer müssen sowas auch alle paar Wochen ertragen... dann nennt sich das PMS.

Beitrag von colle 13.02.11 - 18:03 Uhr

#rofl#pro

Beitrag von ratlose 1234 13.02.11 - 20:36 Uhr



... danke für die Antwort, habe nicht lachen können.

Wenn´s mich zum Lachen bringen würde,
hätte ich es in " gute Laune für alle" reingestellt.

Doch dem ist nicht so.

Seid froh, dass es euch nicht betrifft, doch was nicht ist, kann noch werden...

Beitrag von similia.similibus 13.02.11 - 19:11 Uhr

Stimmt! Wollte gerade eigentlich was ganz anderes der TE schreiben aber du hast mich "ausgebremst" #schock#hicks#freu#schein

simsim - PMSlerin #schein

Beitrag von sequoia 13.02.11 - 19:58 Uhr

Ja hier #winke

Mein Papa ist auch so einer und treibt meine Mom so alle halbe Jahr damit in den Wahnsinn.
Sie meinte mal, das sie glaubt, das er das irgendwie braucht und lässt ihn mittlerweile einfach "ausspinnen"

Früher war es für sie schlimmer, aber heute kommt sie dann übers "übellaunige Wochenende" zu mir.


Liebe Grüße und starke Nerven ;-)

Beitrag von seelenspiegel 14.02.11 - 09:37 Uhr

Also verhält sich Dein Mann in etwa so, wie 80% der Frauen?

Tja.....welcome to the year 2011 .... gleiches Recht für alle !

Beitrag von mansojo 14.02.11 - 10:15 Uhr

wirklich 80% aller frauen benehmen sich so??


da bin ich ja froh das ich keine frau als partnerin suche:-p



@TE: das hört sich aber sehrnach divenhaften verhalten an
vielleicht hilft es wenn du dich nicht drüber lustig machst sondern ihm erklärst wie verletztend sein verhalten ist


lg