FRAGE zu MuMu????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knorkelchen 13.02.11 - 17:38 Uhr

ich bin gerade ganz verwirrt #gruebel

wie sieht es mit dem mumu kurz vor der mens aus?
ich weiß, dass es an fruchtbaren tagen weit unten (leicht zu ertasten) ist und dann wieder weiter zurück wandert.
nun gehe ich davon aus, dass diese zeit schon vorbei ist.

nun zur frage, ist diese vor der mens auch weiter unten (leichter zu ertasten)?
denn bei GV tat es bei einer stellung weh, da er daran stieß.
ist sonst eher weniger der fall...

kenn mich damit, trotz vielen lesens, noch nicht so aus.

ich danke euch...für die kleine aufklärung!#liebdrueck

#winke

Beitrag von saskia33 13.02.11 - 17:40 Uhr

Vor der Mens ist er gut zu erreichen,zu und hart

http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

Beitrag von knorkelchen 13.02.11 - 17:49 Uhr

danke

Beitrag von heliozoa 13.02.11 - 18:05 Uhr

Hallo,

also erst mal, an den fruchtbaren Tagen ist der Mumu kaum zu erreichen, weich und offen. Also jedenfalls sollte er klassischerweise ganz oben sein. Erst nach ES kommt er wieder runter, wird hart und schließt sich.
Bei mir geht der Mumu ca 2 Tage vor Mens wieder auf und wird auch wieder weicher, bleibt jedoch gut zu ertasten.
Bei ner SS ist er klassischerweise zu und oben vor NMT.

LG Eva

Beitrag von knorkelchen 13.02.11 - 18:35 Uhr

also doch vor der mens...:-(#augen