Frauen und ihre Blase

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von huschlchen 13.02.11 - 17:44 Uhr

huhu ihr lieben,

bin heut ES+13/14 und habe seit gut 8/9 Tagen starken Druck im Ul und ca seit ner Woche probleme mit der Blase.
Naja gut, Probleme eigentlich nicht direkt. Muss ständig auf Klo, aber nur ab Mittag an bis in die Nacht rein. Schmerzen habe ich nicht, muss mich aber sowas von konzentrieren, das überhaupt was kommt, weil ich das Gefühl habe das etwas blockiert oder ich verkrampfe im UL.

Kommt das jemanden bekannt vor,als SS Anzeichen, oder habe ich irgendwas mit der Blase?
Blasenentzündung hatte ich schon mal, das fühlte sich aber damals ganz anders an.

Würde mich über Antworten freuen.#winke

Beitrag von blondi092 13.02.11 - 17:45 Uhr

kann kann auch nicht kann man nicht sagen zeig mal dein ZB

Beitrag von saskia33 13.02.11 - 17:49 Uhr

Wenn du schon so weit bist würde ich einen SST machen,so kann man nix sagen!

lg

Beitrag von huschlchen 13.02.11 - 17:55 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921702/564203

mein zb zeigt aber nicht viel, da ich keine Tempi messe!!

Beitrag von apfelkuchen-und-eis 13.02.11 - 18:00 Uhr

Hallo,

das klingt für mich eher nach einer Infektion. Ich würde viel trinken (Salbeitee etc.), um eventuelle Keime besser weg zu spülen. Wenn es nicht weg geht, lass es von einem Arzt abchecken. Lieber 1x zu viel nach schauen lassen als wieder eine richtige Blasenentzündung zu haben.

Liebe Grüße, Apfelkuchen.