Folli an zt 17 nur 15mm

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katrin26 13.02.11 - 18:20 Uhr

Hallo Mädels..
war zur Follishow.. und mein Ei ist nur 15mm groß am zt 17... ist das nciht eher schlecht, wenn der ES so spät ist ?? und ab welcher größe springt es denn überhaupt??

danke

Beitrag von blondi092 13.02.11 - 18:30 Uhr

kommt drauf an wie lang dein zyklus ist

Beitrag von katrin26 13.02.11 - 18:30 Uhr

zw 32 und 35 tage

Beitrag von blondi092 13.02.11 - 18:32 Uhr

also bei einem 32 müsste es so um den 18 springen und beim 35 am zt 21

kannst ja mal mein ZB gucken wenn magst hab zK von 32 tagen
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/843931/565041

Beitrag von dolphinxx 13.02.11 - 18:32 Uhr

Hej,

i.d.Regel springen sie bei 18-22mm und wachsen pro Tag zwischen 1 und 2mm.

Wie lang sind denn deine Zyklen?

Kenne mehrere Mädels, die ihren ES zwischen dem 20. und 23. ZT haben, das ist kein Problem, die haben alle eine Zykluslänge von ca. 35 Tagen.

Der ES ist nicht schlechter, nur weil er später auftritt, er ist einfach abhängig von der Zykluslänge.

Lg

Beitrag von katrin26 13.02.11 - 18:33 Uhr

hallo mein zyklus ist ca 32 - 35 tage lang...manchmal auch 28 aber eher selten

Beitrag von dolphinxx 13.02.11 - 18:35 Uhr

na, dann ist dich noch nix verloren und alles im Rahmen :-)

Beitrag von syldine 13.02.11 - 18:40 Uhr

35 Tage Zyklen sind wirklich noch im Rahmen - aber es stimmt schon, dass die Qualität eines Eis abnimmt, je später der ES ist (ich hatte zeitweise 90 Tage-Zyklen. Da ist die Qualität wohl nicht gerade der Hammer ;) )

Beitrag von dolphinxx 13.02.11 - 18:43 Uhr

o.k, 90 Tage ist natürlich wirklich etwas lang :-(
Hast du gerade die Pille abgesetzt?

Beitrag von syldine 13.02.11 - 19:16 Uhr

nein, ich bin seit 2008 dabei ;)
Irgendwann wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, aber trotz gut eingestellter Medis fiel der Zyklus nicht auf ein normales Maß - so dass wir es dann mit Clomi versuchten....

Beitrag von dolphinxx 13.02.11 - 19:44 Uhr

...und Clomi hat bislang auch keinen Erfolg gebracht?
Drück dir fest die Daumen, dass du viel. bald einen postiven SST in den Händen hälst und sich dein Zyklus normalisiert. Bin selbst erst im 1. Monat nach Absetzen der Pille und bin mal gespannt, was mich für ein Monsterzyklus erwartet (gerade ZT 34)
Lg

Beitrag von syldine 13.02.11 - 20:03 Uhr

Doch, im letzten Jahr direkt nach einem Clomizyklus, leider FG in 12 Woche --- aber diesmal scheints nicht ganz so gut zu laufen -- gerade der 6. und somit letzte Clomizyklus, und drei von denen waren erfolglos was die Eientwicklung betrifft -- einmal sogar 2 wunderbare Follikel -- aber leider haben nicht das gemacht, was ich wollte ;)

Beitrag von dolphinxx 13.02.11 - 20:18 Uhr

ach mensch, das liest sich ja nicht schön, v.a. mit deinem #stern.
Hoffe mit dir, dass der letzte Clomizyklus viell. doch noch eine Überraschung bereit hält und deine Selbstironie ist sicherlich nicht das Schlechteste, um halbwegs relaxt zu bleiben ;-)
Meine Daumen sind gedrückt!

Beitrag von majleen 13.02.11 - 18:38 Uhr

Bei 32 Tagen Zykluslänge ist der ES zwischen dem 16 und 20 ZT und bei einem 35 Tage Zyklus zwischen dem 19 und 23 ZT, da die 2ZH normalerweise zwischen 12 und 16 Tagen lang ist.

Ab ca. 20mm springt der Folli#klee

Beitrag von babybauch2011 13.02.11 - 18:52 Uhr

schau mal in meine vk auf mein zb

war am 2.2.11 zur folli schau
da waren die 2follis 15mm und 1 bei 12mm
gesprungen am 6.2,

lg