Steh gerade auf der Leitung - Bitte Hilfe :)

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von butterfliege323 13.02.11 - 18:56 Uhr

Hallo!

Ich hab heute die Pille vergessen.. Bin gerade draufgekommen.
Nun meine Frage. Hab natürlich gleich im Beipackzettel geschaut, um mich näher zu informieren.
da stand dieser Satz:

"Vergisst die Frau die Einnahme eines Yris mite Dragees, muss dieses binnen 12 Stunden nach dem regulären Einnahmezeitpunkt eingenommen werden.
Vergehen nach Einnahme des letzten Dragees mehr als 36 Stunden, ist der Schutz vor einer Schwangerschaft nicht mehr gewährleistet."

Was ist zwischen 12 Stunden und 36 Stunden danach?

Tut mir leid, ich steh grad total auf der Leitung :D (war'n stressiger Tag heut..)

Beitrag von karra005 13.02.11 - 19:34 Uhr

Zwischen 2 Pillen dürfen nicht mehr als 36 h liegen sonst ist der schutz nicht mehr gegeben. Du hast, falls du mal eine vergisst, 12h zeit sie noch rechtzeitig einzunehmen ohne dass es den scutz beinträchtigt.
Beispiel: du nimmst die Pille für gewöhnlich um 20Uhr ein. Du vergisst es aber. Dann hast du bis 8Uhr morgens zeit sie noch zu nehmen ohne dass es den Schutz beeinträchtigt.
Was du tun musst, wenn du die Pille vergisst und es aber schon über 12h her ist, steht auch drin.;-)

Beitrag von butterfliege323 13.02.11 - 20:40 Uhr



hihi .. danke :)
hab ich gecheckt :)