blöde Frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mariek. 13.02.11 - 19:19 Uhr

hi...:-D

ist meiner Meinung nach ne doofe Frage aber will das nun mal klären.Mein Freund ist der Ansicht das man beim Sex in der heißen Badewanne nicht schwanger werden kann da die Spermien durch das heiße Wasser abgetötet werden.Ich halte es eher für ein Ammenmärchen.

Was sagt ihr dazu?Oder ist die Wahrscheinlichkeit einfach nur geringer oder ist es total egal...

danke im voraus

Beitrag von larsmama09 13.02.11 - 19:20 Uhr

mhh interessante frage! die habe ich mir die tage auch gestellt!!!! da bin ich mal auf antworten gespannt...;-)

Beitrag von blondi092 13.02.11 - 19:20 Uhr

es gibt keine blöden fragen...das sperma ist ja in deiner scheide also im Gang xD also somit vor dem wasser geschützt...das ist das was ich weiss...=)

Beitrag von hunnyb. 13.02.11 - 19:20 Uhr

doch es stimmt, das zu heißes baden die spermien absterben und wenn ihr in der wanne sex habt spült es ja den samen wieder raus...also schlecht dort zu versuchen ein baby zu machen

Beitrag von majleen 13.02.11 - 19:22 Uhr

Das ist ein Märchen. Du spülst die Spermien ja nicht raus. Ausserdem kommt da ja auch kein Wasser rein.

Beitrag von collin1 13.02.11 - 19:42 Uhr

die hoden sind aber im wasser und wenn dein mann zu heiss badet und sehr oft dann ist es schädlich für die samen,sowie auch sitzheizung im auto,zu enge unterhosen und hosen weil die hoden dann zu nah am lörper sind und damit zu warm werden,die hoden liegen ausserhalb des körpers weil es innen zu warm wäre


lg collin1