Was macht mein Körper da bloß ? HILFE!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von touvalu 13.02.11 - 19:33 Uhr

Hallo
brauche mal dringend euer Meinung dazu, da
ich bin total verwirrt und extrem hibbelig noch dazu bin.

Meine Mens will einfach nicht kommen... nicht das ich mich darauf freuen würde aber ich hab am geschätzten NMT 11.2. (keine Mens gehabt während Cerazette) einen Test gemacht der Negativ war.
Tempi liegt bei 37,0/ 36,8 messe aber auch erst seit 5 Tagen korrekt #hicks

Jetzt war ich mir so sicher, dass die Mens am Wocheende einsetzt und habs am Freitag knallen lassen#fest. Von der Mens immer noch kein Zeichen.

Meine Brüste sind, seit 2 Wochen, total fest & empfindlich, schmerzen.
Bauch ist ständig gebläht, ca. 1 Woche.

Soll ich nochmal testen oder weiterhin abwarten ?
Was meint ihr dazu ?

Beitrag von yvi2111 13.02.11 - 19:35 Uhr

hmm , kann sein das du doch ss bist , oder so wars bei mir ne gemeine zyste hast , die gauckelt dem körper vor das er schwanger ist , warte noch a bisserl und wenn sich nichts tut schau mal beim arzt vorbei

lg yvi

Beitrag von kasia88 13.02.11 - 19:43 Uhr

ich glaub ich würde nochmal testen!!

Ich wünsche dir ganz viel Glück #klee

Beitrag von ceres86 13.02.11 - 19:53 Uhr

Mh... der 11 ist ja schon ein paar Tage her. Könntest es ja noch einmal mit einem Test versuchen. Ist das denn dein erster Zyklus nach der Pille? Dann würde ich ehr noch warten und wenn nächste Woche nicht kommt, mal beim Doc vorbei schauen. Bei mir kam die Mens nach der Pille gar nicht. (Da sind Tests nur Geldverschwendung). "Anzeichen" können auch durch Hormonumstellung kommen (war bei mir auch ^^)
Hast du irgendwie deinen ES feststellen können?