Wohnberechtigungsschein

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von mum2011 13.02.11 - 19:42 Uhr

hallo ihr lieben...

Ich hoffe ich bin richtig hir?!?
Also es gehn darum, dass mein mann und ich bei meinen eltern im haus mit wohnen.Da wir im juli geheiratet haben und einen großen kinderwunsch haben(hatte 2 FG 21ssw und 12ss) sind wir auf wohnengssuche jetz haben wir die perfekte wohnung gefunden neubau, erdgeschoss und ne kleine terasse!

Das problem ist für die wohnung brauchen wir ein WBS.
Die wohnung hat 80qm und 3 zimmer.

Mit dem einkommen liegen wir genau an der grenze, da wir aber NOCH zu zweit sind stünden uns eigentlich nur 65qm zur verfügung.

Weis einer villt wie das ist???
Jetz hab ich gelesen das es da ein sonder recht für noch kinderlose ehepaare gibt!

Kennt sich villt jemand aus??
Hoffe ihr versteht was ich meine#zitter

Glg irina

Beitrag von superschatz 13.02.11 - 20:34 Uhr

Hallo,

Google hilft...

http://www.wohnung.net/mietrecht/topic,413,-wohnberechtigungsschein.html

"Für die Wohnungsämter gibt es aber auch noch andere Gründe, auf dem WBS einen zusätzlichen Raumbedarf anzuerkennen. Zum Beispiel für
• junge, bisher kinderlose Ehepaare, die nicht gleich wieder auf Wohnungssuche gehen sollen, wenn sich Nachwuchs einstellt. "

Wobei ich irgendwo gelesen habe, dass 5 Ehejahre vorausgesetzt sind. *grübel*

LG
Superschatz

Beitrag von seikon 13.02.11 - 21:35 Uhr

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber die Einkommensgrenzen für einen WBS sind ja recht niedrig angesetzt und du bist auch erst 21 Jahre alt. Meinst du nicht, es wäre besser, wenn ihr noch ein wenig bei deinen Eltern im Haus wohnen bleibt und erstmal eure Einkommenssituation verbessert?

Beitrag von mum2011 14.02.11 - 09:20 Uhr

mein mann hat eine abgeschlossene ausbildung und ist soldat und ich habe friseurin gelernt....es heist ja nich nur weil ich erst 21 bin das wir schlecht verdienen!

habe heute mit dem zuständigen kreis telefoniert und die einkommensgrenze liegt bei 32000(brutto) ich finde das ist jetz nich sehr niedrig!

irina

Beitrag von seikon 14.02.11 - 12:10 Uhr

Dann scheinen die Einkommensgrenzen doch regional sehr unterschiedlich gesetzt zu werden.

In dem Link, der hier gepostet wurde sind da ja Zahlen von 20.000 für 2 Personen und 22.100 Euro für 3 Personen genannt. Und das find ich jetzt nicht so wahnsinnig hoch.