Wasserschaden wer haftet nun?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von nina1984 13.02.11 - 19:49 Uhr

Hey ihr

wir haben im November 2009 bei IKEA einen Whirlpool Spüler gekauft.
Nun war schon 2 Mal der Monteur hier weil das Wasser nicht abpumpte.
Eben ging die Maschine schon wieder nicht. Ich also alles rausgeräumt und abgewaschen. Als ich jetzt so eine Stunde später wieder in die Küche gehe merke ich dass unter unserem Feuchtraumlaminat in der Küche das Wasser steht. Es quatscht richtig und das Laminat kommt hoch.
Klar dass ich gleich morgen wieder bei Whirlpool aufkomme weil wir 5 Jahre Garantie über IKEA haben aber wer bezahlt den ganzen Fußboden in der Küche???
Wie bekomm ich das jetzt drunter trocken. Wir haben in der Küche die alten Fliesen zum Glück drin und das Laminat drüber gelegt aber das Laminat ist hin

LG Nina deren Kommataste nicht geht

Beitrag von arkti 13.02.11 - 20:02 Uhr

Wer hat die Maschine denn angeschlossen? Ihr selber?

Beitrag von nina1984 13.02.11 - 20:08 Uhr

Ein Klempner hat die angeschlossen. Wir vermuten aber, dass es wieder der gleiche Fehler ist wie beim letzten Mal, dass das Wasser nicht richtig abgepumpt wird und unten in der Maschine steht/stand und vielleicht auch ausgetreten ist. Das hatten wir ja nun schon 2 Mal und die Maschine piept auch wieder und läuft nicht bis zum Ende.

Beitrag von arkti 13.02.11 - 22:15 Uhr

Wenn Wasser drin steht läuft sie doch trotzdem nicht aus.
Dann müsste sie ja auch wenn sie läuft auslaufen #kratz

Beitrag von mamavonyannick 13.02.11 - 20:16 Uhr

Hallo,

ist eine Mietwohnung und das Laminat ist vom Vermieter eingebracht worden, dann kommt die priv. Haftpflichtversicherung dafür auf, wenn Mietsachschäden versichert sind. Ist es euer eigenes Haus, dann kommt eure Gebäudeversicherung dafür auf.
Ob die jewelige Versicherung Regress bei Whirpool nimmt, hängt davon ab, ob diesen ein Verschulden nachzuweisen ist.

vg, m.