Wie schlafen eure 5-6 monate alten babies?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von doreen1979. 13.02.11 - 20:28 Uhr

also mich würde mal interessieren wieviel und wann eure mäuse so schlafen? bei uns sieht es so aus:

10.00-11.30 Uhr schlafen
15.00-15.30 Uhr schlafen
18.45-07.00 oder 08.00 Uhr schlafen zwischendurch ist sie alle 3-4 std kurz wach um gestillt zu werden

bin von meiner ersten tochter total verwöhnt mit schlafen da sie schon mit 8 wochen durchgeschlafen hat und auch 2 mal am tag 2 stunden. ist das nicht bisschen wenig am tag mit den schläfchen oder irre ich mich da?

Beitrag von emmy06 13.02.11 - 21:23 Uhr

junior wird nächste woche 5 monate

tagsüber nur kurze schläfchen zwischen 15-30 minuten, ca 2-3x
nachts ab etwa 19/20 uhr bis frühs 5/6 uhr mit keiner oder schlimmstenfalls stündlicher stilltaktung - dazwischen ist alles möglich



lg

Beitrag von kathimarie 13.02.11 - 22:05 Uhr

Hi,

Jannis ist nun 6 Monate und hat bis vor kurzem (ca. 3-4 Wochen) in Summe fast 4 Stunden tagsüber geschlafen.

Guckst Du, wie es mittlerweile ausschaut:

ca. 06:30 "aufstehen"
ca. 07:30 erste Flasche, dann 40 Minuten Schläfchen. Das ist geblieben.
ca. 11 Uhr: 30 Minuten
ca. 12:30: 45-60 Minuten (wenn's hochkommt .... waren das noch Zeiten, als er am Stück 2 bis 2 1/2 Stunden mittags geschlafen hat :-))
irgendwann nachmittags noch mal 45 Minuten

Um 18:30 / 19:00 Uhr geht's ins Bett, und dann schläft er durch (will heißen, dass er zumindest keine Flasche will, manchmal gibt's nachts dafür Unterhaltung *g).

LG
Steffi

Beitrag von honeygirly18 14.02.11 - 18:10 Uhr

Hi,

meiner ist knapp über ein halbes Jahr.

Mittags schläft er meistens 2-3 Stunden dann später nochmal so ca. 30 Minuten.
Abens kommt er zwischen 21-21.30 Uhr ins Bett und schläft dann bis früh um 9-10 Uhr durch. Er schreit nur mal wenn er seinen Schnuller nicht mehr findet, ansonsten hält er ohne Probleme komplett durch. Hat er aber ziemlich von Anfang an schon gemacht. meistens kam er nur 1 x Nachts um die Flasche zu bekommen. aber seitdem es abens Brei gibt, hält er komplett durch

LG

Beitrag von nettesie87 13.02.11 - 22:50 Uhr

Nabend,

also mein kleiner wird am 27.2 6Monate alt.

Seine Schlafzeiten sehen so aus:

ca. 11-12Uhr schlafen
ca. 13-14:30/15Uhr schlafen
abend selten mal noch ein nickerchen von ca 1/2 Stunde
und dann nachts gegen23/24uhr- 9/10Uhr

liebe grüße

Beitrag von doreen32 13.02.11 - 23:31 Uhr

Hallo,

bei uns sieht's so aus:

9.00 bis 10.30 / 11.00 Uhr schlafen
13.00 bis 14.00 / 15.00 Uhr schlafen
am späten Nachmittag nochmal 30 min
20.00 bis 7.00 Uhr mit div. Unterbrechungen

LG, Doreen

Beitrag von heike011279 14.02.11 - 15:50 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist 6 Monate und schläft tagsüber total unterschiedlich. Manchmal schläft sie dreimal am Tag ein bis zwei Stunden, manchmal schläft sie nur ein mal am Tag für eine Stunde und an manchen Tagen schläft sie tagsüber nur ne halbe Stunde wenns hoch kommt.
Dafür schläft sie abends zwischen 19 und 20 Uhr ein und dann bis zum nächsten Morgen, ca. 7 Uhr, ohne Unterbrechung durch.
Von meinen Jungs war ich auch verwöhnter. Die haben nachts geschlafen und tagsüber auch total viel. Aber na ja, jedes Kind ist eben anders. :-)

LG
Heike

Beitrag von thalia.81 14.02.11 - 22:27 Uhr

Ich wäre glücklich, würde Paul (5,5 Monate) so viel schlafen.

Nachts schläft er knapp 11-12 Std, wird aber z.Z. ziemlich oft wach in dieser Zeit und stillt 4-6x. (Es gab Zeiten, da hat er 8 Std am Stück geschlafen, das war toll #verliebt)

Am Vormittag schläft er 30-40Minuten, um die Mittagszeit im Wagen 30-60 Minuten und das wars dann. Ganz selten schläft er nachmittags noch mal 30Minuten.

Läuft es "schlecht", schläft Paul in 24Std nur 13Std.