Füttert noch jemand mit MAM Flaschen+Sauger?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von naddi1206 13.02.11 - 21:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe mal das ich hier richtig bin :)
ich hab da mal ein Frage, füttert hier jemand mit MAM Flaschen?
Bei uns hat das mit dem stillen nach 3 Wochen nicht mehr geklappt :( und mit NUK brauchte ich Lia garnicht kommen, da hat sie mehr Luft wie alles andere gezogen und mit der MAM Flasche und den Schnullern kommt sie super klar :)
Nun zu meiner eigentlichen Frage, bei MAM gibt es ja 4 verschiede Saugergrößen 1 = 0+ Monate, 2 = 2+ Monate, 3 = 4+ Monate und X = 6+Monate (Brei)...Lia ist ja nun 10 Wochen und wir haben immer noch Sauger Größe Nr. 1 und bin nun am überlegen ob ich die 2er Sauger kaufen soll oder ob das vielleicht von MAM nur Geldmachherei ist mit den vielen Saugergrößen? Von NUK gibt es doch auch nur Gr. 1 und 2 oder? Und 2 ist doch bei NUK ab 6 Monate...hmmm...vielleicht habt ihr ein paar Erfahrungen die ihr mit mir teilen könnt? :)

Wünsche Euch noch einen schönen Abend und liebe Grüße

Beitrag von darkangel1986 13.02.11 - 22:13 Uhr

Huhu...

Ich fütter auch mit den MAM Flaschen. Pumpe schon immer ab,weil mein Kleiner zu schwach war für die Brust. Aus normalen Saugern kann er nicgt trinken,die saugt er so fest,das nichts raus kommt. Haben am Anfang zum füttern fast 2 Std. gebraucht#schock. Bis ich die MAM Flaschen probiert habe. Dann ging es in 20Min. und ohne Bauchweh etc. Habe aber bis zum 5. Monat den Sauger Gr. 1 genommen. Danach Gr.2 und die nehme ich auch heute noch mit 14 Monaten.

Denke das es völlig okay ist. letztendlich kommt ja nur nen bissle mehr raus und da verschlucken sie sich schnell.
Für Trinkbrei sind die 2 er allerdings nen bisske klein. Das Loch habe ich mit ner heißen Nadel einfach nen bissle größer gemacht.

Hoffe konnte helfen:-)
Liebe Grüße

Beitrag von franny191 13.02.11 - 22:15 Uhr

Hey,
wir benutzen unter anderem auch MAM Flaschen. Ich nehm diese sehr gerne. Unser Sohn ist jetz 4,5 Monate und ich hab Gr. 2 noch. Obwohl ab 4 Monate Gr. 3 angegeben ist. Allerdings muss ich dazu sagen, dass er mit den 3er Saugern sich noch sehr hart tut weil einfach zu viel rauskommt. Er verschluckt sich dann mehr. Also ich denk mal so lang deine Kleine noch mit den andern zurecht kommt bleib dabei. und dann kannst ja die 2er nehmen. Aber bei den 3ern würd ich noch länger warten nicht wie angegeben ist.

Es läuft einfach zu schnell raus.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Beitrag von kakin 13.02.11 - 23:25 Uhr

Ich finde, daß die MAM Sauger recht große Löcher haben und es läuft ziemlich viel raus. Ich habe sehr lange mit 1 und dann später mit 2 gefüttert. Unser Sohn kam mit MAM super klar - haben vieles probiert bis wir endlich diese Sauger gefunden haben.

Beitrag von monab1978 13.02.11 - 23:47 Uhr

Yash ist 10 Monate und trinkt immer noch aus 1, das geht gut...

Beitrag von sammy111 14.02.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

wir haben auch die MAM Flaschen. Ich habe bei meiner kleinen mit 1 angefangen und mit ca 6 Monaten oder so hab ich gleich die 3er genommen. Die 2er haben wir irgendwie übersprungen und sie ist damit auch gut klar gekommen. Denke nicht daß das unbedingt nötig ist. Wie du schon sagst bei Nuk gibt es auch nur zwei Größen (die haben wir übrigens auch)

LG Gabi

Beitrag von romana1984 14.02.11 - 15:03 Uhr

Hallo,

ich hab auch die MAM Flaschen.

Mein kleiner ist am Samstag 6 Monate gewesen, und wir haben immer noch die 2er Sauger. Mit den 3er verschluckt er sich noch. Also haben wir noch die 2er. Haben Pre Nahrung.

Beitrag von naddi1206 14.02.11 - 17:08 Uhr

Huhu,

danke Euch für die lieben Antworten.
Also Lia bekommt auch noch Pre und dabei bleiben wir wohl bis sie 6 Monate alt ist...ich glaube ich werde mal schauen ob ich die 2er Sauger irgendwo her kriege (hier bei uns im Ort nicht zu kriegen) und denn werde ich das mal probieren und wenn sie sich viel verschluckt denn bleiben wir bei den 1ern (da verschluckt sie sich ab und zu, wenn sie beim essen einschläft #hicks )
Muss mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen, vielleicht bleiben wir denn auch bei den 1ern bis sie 6 Monate alt ist, hach ist das eine Verwirrung mit den Saugergrößen #klatsch :-)

Wünsche Euch noch einen schönen Tag #winke