Lohnt sich die Anschaffung eines SwaddleMe

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von marsupilami2010 13.02.11 - 22:09 Uhr

Hallo Mädels,
habt ihr Erfahrungen mit diesem Ding:
http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=swaddle+me&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=5694898341&ref=pd_sl_574ofodkpn_b

Lohnt sich die Anschaffung oder reicht auch eine "normale" Babydecke?
Danke für eure Hilfe

Beitrag von anchesen 13.02.11 - 22:20 Uhr

Na wir haben über die Pucksäcke im Geburtsvorbereitungskurs gesprochen und sollen echt gut sein. Ausserdem fand ich den, den sie im Kurs rum gereicht haben echt schön. Hab mir dann für 20€ einen von Alvi bei MyToys bestellt. Aber Babydecke geht natürlich auch und reicht völlig!
Liebe Grüße! Nadine

Beitrag von hoffnung2011 13.02.11 - 22:40 Uhr

Swaddle me ist genial aber dies lernt man erst schätzen, wenn man es wirklich braucht..

Nein, normale Decke reicht nicht aus...In swaddle mek annst du du die kids auch schlafen lassen, dies würde ich mir in der Decke nicht zutrauen. eine decke geht in der Regel so schnell aufgemacht, dies wird mit swaddle me schon schwieriger..

Aber ob es schon vorher kaufen muss ???? nicht unbedingt..wenn es bei euch kein problem mit der unruhe geben sollte, kann man sich das Geld auch sparen aber wenn du Geld übrig hast, eine tolle Sache..und übrigens..dieses Alvi Ding haben wir zuhause auch..das ist aber swaddle me besser..

Beitrag von alexa81 13.02.11 - 23:03 Uhr

Hallo,

wir haben diesen hier:

http://www.casafeli.de/sortiment/sortiment/wombys.html

Vom Prinzip her ja wie der SwaddleMe, aber ich fand ihn schöner und insgesamt ansprechender...;-)

Ich habe dieses Teil geliebt! Bei meinen beiden Mädels hatten wir sowas nicht, als ich mit Jano schwanger war, fragte mich eine Freundin, ob ich auch einen Womby bestellen wolle, dann könnte sie direkt für mich mitbestellen. Wäre das nicht gewesen, hätten wir wohl keinen gekauft. Und ich muss sagen - es war mit Abstand die beste Investition, die wir in der "Nestbauphase" getätigt haben.

Mit einer Decke kann man das wirklich nicht vergleichen - die Kleinen haben sich aus einer normalen Decke ganz schnell rausgestrampelt, wenn sie größer und kräftiger werden. Hat man ein Baby, das viel mit den Ärmchen rudert und generell eher unruhig schläft, ist es in den Pucksäcken sicher und gut eingepackt, auch für die Nacht. Mit einer Decke ist das wirklich schwierig.

Viele Grüße, Alex

Beitrag von yoya 14.02.11 - 11:11 Uhr

Den Womby hat uns auch die Hebamme aus dem Säuglingspflegekurs vorgestellt und empfohlen. Ich fand ihn so angenehm und praktisch, daß ich ihn schon vor der Entbindung bestellt habe.

Wen es vielleicht interessiert: unter http://www.zwerge.de/shop/advanced_search_result.php?keywords=womby&x=4&y=15 gibts verschiedene Womby-Modelle gerade etwas günstiger zu bestellen. Ich habe das erste ausgesucht, das entgegen dem Foto ohne Kaputze ist.

Beitrag von sweety2301 14.02.11 - 00:07 Uhr

Ich benutze seit seiner geburt eine normale decke und das klappt super. Habe mir auch nie gedanken über so einen pucksack oder wie man das nennt gemacht.

Beitrag von marsupilami2010 14.02.11 - 11:12 Uhr

Danke für eure Tips (auch für den Womby-sehr süß). Dann behalt ich das mal weiter im Auge, werde aber erstmal die Geburt unseres Krümels abwarten.
Liebe Grüße

Beitrag von meikkle 14.02.11 - 11:28 Uhr

Also wir haben auch mit einer normalen Babydecke gepuckt. Das ging prima, die ersten 4 Monate, dann fing er an, sich freizustrampeln, aber ich ging davon aus, dass er von da an sowieso lieber frei schlafen wollte und das hat dann auch geklappt.
Süß sind die Wombys auf jeden Fall, aber es gibt so viele Dinge , die man wirklich braucht, da wäre mir das Geld zu schade.
Grüße Meikkle

Beitrag von abbymaus 15.02.11 - 07:20 Uhr

Hallo!

Wir hatten einen swaddle me, bzw 2, muss ja auch mal gewaschen werden. Ich würde es immer wieder kaufen.

LG

abbymaus