gärmutterhalsverkürzung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von enton 13.02.11 - 22:16 Uhr

guten abend zusammen

ich hätte da eine frage, mein kleiner ist heute 8.monate alt :-)

ich und mein mann haben uns unterhalten wen wir mit dem 2. kind schwanger werden wolle

da ich meinen kleinen in der 35 ssw bekommen habe und vorher 7 wochen im spital gelegen bin wegen gebärmutterhalsverkürzung und offenen muttermund ( von 12 mm auf 2mm und am schluss wieder 12 mm) habe ich etwas angst das ich das wieder bekomme

wer kennt das und hat mir einpaar tipps

danke fürs lesen und schönen abend
enton

Beitrag von blondi092 13.02.11 - 23:19 Uhr

habe meinen sohn in der 34 ssw bekommen und datte immer verkürzungen seit der 14 ssw ...die ärzte meinten jede schwangerschaft ist anders....alles kann nichts muss...

Beitrag von nacira-richi 14.02.11 - 05:58 Uhr

Du kannst dir eine Schlinge um den Gebärmutterhals legen lassen, ich glaube so in der 14. Woche, damit ist man dann auf der sicheren Seite.