candida/soor in den Milchgängen / Mastitis Nr.4

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von unoduetre 13.02.11 - 23:23 Uhr

Hat jemand damit Erfahrung oder ist eine Frau hier ebenfalls damit zugange???

Ich bin gerade am behandeln und suche noch Mitleidende und Tips!!
Bitte schreibt mir.

Ich bin gerade zum zweiten mal im Krankenhaus gewesen, meine vierte Mastitis , dabei ist die Kleine erst 6 Wochen alt, halleluuuuuuuja #schwitz

Wunde Brustwarzen ohne Ende und offen bis ultimo...gefördert von einem vaso spasmus in der Brust....Krämpfe , weisse BRustwarze nach dem Stillen, durch Magnesium aber in den Griff bekommen.

Nun nehme ich FLUCO...irgendwas...und bin auf jeden Fall eins : glücklich , dass ich wieder mehr stille, geschwitzt nach jedem Stillen, weils so sticht und brennt, und immer noch gewillt diesen blöden Pilzbefall wegzubekommen..#kratz

Liebe Grüsse,
saskia

Beitrag von marika333 14.02.11 - 05:32 Uhr

Guten morgen !
Ich fürchte ich bin Leidensgenossin#heul

Ich habe sooo blutige,offene BWs es ist die Hölle!!!:-[

Nix hilft...keine Multi kam kompressen,Lanolin,kompressen aus Schwarztee,oben ohne....

Nun Pumpe ich seit gestern Abend ab#flasche

damit die BWs heilen können.Frieda hat schon Blut geschluckt gestern,weils soo schlimm war !

Nun überlege ich die ganze Zeit schon ob ich auch soor habe,oder so.meine BWs sind auch weiß und so komisch. Ob der Frauenarzt auch ne Diagnose stellen kann( bestimmt) oder meinst du KH ist besser?!

Und welche Dosis Magnesium nimmst du?
Ich will auf jedenfall weiterhin stillen!!!!:-)

lg m

Beitrag von hoffnung2010 14.02.11 - 08:00 Uhr

hi saskia,
tapfer, tapfer!!!! :-)

also fluco hilft super! wirste bald merken.

das mit den weißen bw hatte/habe ich auch ab und zu. - momentan grad wieder, hatte mit dem magnesium wieder aufgehört#hicks

toll wie du durchhältst!!! - es lohnt sich! ich still jetzt über 8 monate (fast noch voll ;-)) und find es einfach nur toll! - auch wenns schon sehr anstrengend is....

lg & alles gute noch zum kleinen zwergi!

Beitrag von unoduetre 15.02.11 - 15:08 Uhr

huuuuuuuuu klingt so vertraut....

wie lange hat dein fluco gebraucht?
oder, wie lang hast dus genommen?
hast du dein kind mitbehandelt???

gruss, saskia#winke