Rechtfertigt das eine Reklamation...

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von mary31 14.02.11 - 07:57 Uhr

...oder ist das übertrieben?

Hi,

ich habe Mitte Sept. 2010 ein Paar Winterstiefel von Rieker für 79 Euro gekauft. Zwar Markenschuhe, aber aus "Kunstleder" und mit Kunstfelll innendrin, aber knapp 80 Euro, da darf man doch schon Qualität erwarten oder?

Getragen habe ich sie ca. ab Nov. 2010, aber im Wechsel mit anderen Schuhen.

Gestern hatte ich sie zum Spazierengehen an (nasses Wetter, Schneematsch von ca. 2cm Neuschnee) und schon nach 10 Min. haben sie durchgelassen und ich hatte nasse Füsse.

Eben habe ich sie mal genauer angesehen: Sie gehen an den Seiten zur Sohle aus dem Leim und das Innenfutter reißt am Reißverschluss am Schaft auf mind. 15 cm aus.

Karton und Kassenbon habe ich noch. Am liebsten würde ich die zurückbringen, ich finde das solche Schuhe schon mind. 2 Winter halten sollten oder? Weder ist die Sohle extrem abgelaufen noch habe ich die Schuhe überstrapaziert. Normal abgenutzt.

Würdet ihr reklamieren oder bin ich zu pingelig?

LG Mary

Beitrag von tauchmaus01 14.02.11 - 08:25 Uhr

Was hast Du zu verlieren? Geh in den Schuhladen und bitte sie entweder den SCHuh vom Schuster wieder herrichten zu lassen oder um eine Rückerstattung des Kaufbetrages (nicht Gutschrift)

Ich sehe eindeutig einen Grund zur Reklamation.

SOllten die sich querstellen, direkt bei Rieker anrufen, die wollen QUalität verkaufen.

Mona

Beitrag von cinderella2008 14.02.11 - 09:35 Uhr

Hallo,

die Schuhe kannst Du besten Gewissens reklamieren. Stiefel sollten so ein Wetter schon aushalten. Hol Dir Dein Geld zurück.

Cinderella

Beitrag von carrie23 14.02.11 - 10:20 Uhr

Also bei dem Geld würde ich schon reklamieren.
Ich kaufe bei Deichmann und, egal was andere von der Qualität halten mögen, bei mir halten Deichmann Schuhe jahrelang.
Da kann man von so teuren Schuhen wie du sie gekauft hast, erst recht erwarten dass die halten.

Beitrag von annabear 14.02.11 - 16:05 Uhr

Ich würde wahrscheinlich auch direkt die Schuhfirma anschreiben. Die wollen ja auch zufriedene Kunden.

Beitrag von ulikat 14.02.11 - 22:42 Uhr

Ich meine, dass du bei Schuhen 6 Monate Garantie hast. Also wenn die in der Zeit kaputt gehen, und es ist nicht dein Verschulden, dann muss der Laden die zurücknehmen/reparieren lassen.
Also auf jeden Fall zurückbringen!

Beitrag von mary31 15.02.11 - 14:37 Uhr

Hi,

ich habe die Schuhe reklamiert und den vollen Preis erstattet bekommen. Da war ich ganz froh. Ist allerdings auch schade, waren sehr bequem und auch chic.

Naja, muss ich wohl neue kaufen jetzt ....

LG Mary