Befund Spermiogramm

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kerstin019 14.02.11 - 07:57 Uhr

Guten Morgen

Irgendwie blicke ich bei dem Befund nicht durch.
Er ist sehr schlecht ausgefallen, das weiss ich ja.
Aber hier steht echt wenig drauf.

Menge 4,8 ml
Mio/ml 9
Gesamt 43

a) 0%
b) 44%
c) 22%

normal 11%


Morphologie Pathalogisch 89%

Kopf 77%
Mittelstück 12%
Schwanz 0%

Diagnose OAT- Syndrom


Der Arzt meinte das wir nur mit einer icsi ss werden können.

Beitrag von majleen 14.02.11 - 08:30 Uhr

Das sind die Normwerte laut WHO 2010:

Ejakulatvolumen pro Samenerguss > 1,5 ml
PH > 7,2

Spermienkonzentration > 15 Mio. Spermien/ml
Spermiengesamtzahl > 39 Mio. Spermien/Gesamtejakulat

Motilität (Beweglichkeit)
> 32 % progressiv bewegliche Spermien
> 40 % bewegliche Spermien (progressiv + nicht progressiv beweglich)

Morphologie > 4 % normal geformte Spermien
Vitalität (Anteil lebender Spermien ) > 58 % vitale Spermien

Sicher, es sieht nicht gut aus, aber ein SG ist eine Momentaufnahme. Normalerweise macht man nach 3 Monaten ein KontrollSG. Viel Glück #klee