2 positive tests,trotzdem nicht schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilibili 14.02.11 - 08:11 Uhr

Hallo,

es ist nun amtlich, ich bin nicht schwanger trotz der positiven Tests letzte Woche. Der Test ist nun negativ. Es gibt wohl doch falsch positive Tests und das gleich zwei in Folge.

Bin sehr traurig. Warum ich 12 Tage überfällig bin, das kann wohl keiner sagen.

Beitrag von collin1 14.02.11 - 08:15 Uhr

erstmal ist es wirklich komisch das 2 test ss zeigen und einer nicht?????
bin gespannt was dein FA sagt,könnte auch ne zyste sein?!
ich drück die daumen das alles gut ist#pro

lg collin1

Beitrag von babsi1972 14.02.11 - 08:15 Uhr

Warst du schon beim Arzt? Es gibt auch Test die negativ anzeigen und man ist trotzdem ss.
Alles Gute!

Beitrag von lilibili 14.02.11 - 08:18 Uhr

War gtad beim Arzt und der sagt nicht schwanger.

Beitrag von babsi1972 14.02.11 - 08:22 Uhr

Oh so ein Sch.... Es tut mir leid für dich! Ich wünsche dir, dass die Mens bald einssetzt, und dann auf in den nächsten Zyklus.

Beitrag von jennalein2 14.02.11 - 08:22 Uhr

mh, das ja schon sehr seltsam!
hat er nen bluttest gemacht oder wie ist er sich da so sicher?? auch ärzte können sich mal täuschen...vielleicht hat er ja nur noch nichts sehen können...

hast du fotos von deinen sstests gemacht?? vielleicht waren es ja nur verdunstungslinien??

Beitrag von jennalein2 14.02.11 - 08:19 Uhr

woher weißt du denn jetzt so sicher, dass du nicht schwanger bist?? von dem einen test der was anderes sagt als die ersten beiden oder woher?? hast du deine mens schon??
also für mich hört sich das sehr komisch an! zwei tests können sich nich irren, wenn du kein hcg produzierst!
zum einen kann das was hormonelles sein, zum anderen kann es auch ein frühabbort sein, oder eben der letze test hat sich schlichtweg getäuscht!
wünsch dir alles gute...

Beitrag von lilibili 14.02.11 - 08:25 Uhr

Der Arzt hat ein Ultraschall gemacht,sie sagte,sie müsste schon was sehen können. Meine Mens hab ich bis heute nicht und ist auch keine in Sicht. Der Arzt hat heute noch Blut abgenommen sagt aber,dass eine Schwangerschaft ausgeschlossen: -( hatte meine Mens das letzte Mal am 05.01.

Beitrag von sarah0512 14.02.11 - 10:37 Uhr

Hallo Lili,

Bei mir ist es fast genauso, nur umgekehrt...
Meine letzte MENS war am 2.1. und bis heute keine Spur von der nächsten...
Habe 2 Tests (Pregnafix) gemacht und beide negativ!
Am Freitag war ich beim FA zur Blutabnahme und morgen erfahre ic dann was dort rauskommt...

Naja wir werden sehen

Viel Glück #klee

Beitrag von nickymaus30 14.02.11 - 08:20 Uhr

hast du zufällig femtest benutzt ? ..ich hatte auch mal den fall das femtest ZWEIMAL mir sagte schwanger und der BT beim FA sagte negativ ..

ich wünsch dir glück das du trotzdem ss bist !

lg nickymaus

Beitrag von lilibili 14.02.11 - 08:29 Uhr

Der Test war von Nadal. Beide Male kam der zweite Strich sofort und war richtig stark ausgeprägt, ich weiß nicht warum.