Morgen ES+12 und Krebsvorsorge beim FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneeball81 14.02.11 - 08:18 Uhr

Guten Morgen!

Ich bin morgenbei ES+12 und ich habe einen FA-Kontroll-Termin zur Krebsvorsorge. Ich wollte euch mal fragen ob man da etwas beachten muss, kann da etwas passieren?

Viele Grüße!

Beitrag von majleen 14.02.11 - 08:21 Uhr

Kann mir nicht vorstellen, was passieren soll. Schliesslich geht er ja nicht in die GM. Du kannst ihm ja sagen, dass du versuchst schwanger zu werden und kurz vor NMT bist. #klee

Beitrag von schneeball81 14.02.11 - 11:21 Uhr

Das werde ich machen, danke!

Beitrag von mellipirelli1015 14.02.11 - 10:21 Uhr

Guten morgen,
ich war am Tag meines Eisprungs im Januar zur Vorsorge. Hab meinen FA ordentlich darauf hingewiesen, daß er mir ja mein Ei nicht durcheinander bringen soll! Er hat sich halb tot gelacht und meinte so weit käme er gar nicht. Frei nach dem Motto: "Herr Doctor, ziehen sie bitte die Schuhe aus!".#rofl
Zu dem Zeitpunkt steckten wir im 7. ÜZ.
Und siehe da, anscheinend hat er mir Glück gebracht. Bin jetzt 5+3, also 6.SSW.

Also keine Sorge!

Beitrag von schneeball81 14.02.11 - 11:20 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!#winke

Momentan fühlt es sich bei mir aber irgendwie nach Mens an (Plus Schwindel und Müdigkeit!). Wenn ich jetzt noch meine Mens bekommen würde, wäre das für den Termin ja auch mehr als bescheiden!#aerger