Alles komisch!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alcibie 14.02.11 - 08:34 Uhr

Erstmal einen wunderschönen guten Morgen und nen #tasse für euch.


So nachdem ich jetzt einige Zeit nicht mehr hier war, muss ich mal wieder um euren Rat bitten bzw. meinem Frust Luft machen.

Nov 10 5 Tage drüber, dann starke Blutung mir sehr viel Gewebe.

Dez 10 ES sollte der 31.12. sein haben auch schön geherzelt.

Jan 11 bekam am 06.01. leichte Blutungen. Die mal stärker mal schwächer waren aber 1 Woche anhielten.

Feb 11 Blutung kam am 04.02. also Pünktlich. Davor Brustziehen. War ähnlich mit der Blutung im Januar.

So nun kommt was micht total kirre macht. Blutung war weg und ich begann regelrecht auszulaufen. Sorry!!!!! War echt der hammer wie viel das war dachte dauernd die mens ist wieder da. Gestern an ZT 9 bekam ich starke Unterleibsschmerzen wie bei ES, die Brüste begannen wieder zu schmerzen. Heute morgen immernoch Unterleibsschmerzen, Brüste schmerzen und jetzt haltet euch fest die Tempi ist auch oben. Kann doch nicht sein, dass ich gestern oder heut schon nen ES hatte.
Oh mann was soll ich davon wieder halten. Hatte doch bis jetzt immer nen Bilderbuchzyklus :-(

Sorry, dass ich euch hier zu texte aber ich musste das mal loswerden.

Liebe Grüße und noch nen schönen Tag wünscht euch
Eure Kerstin