37-Wochen-Schub

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cathy82 14.02.11 - 09:01 Uhr

Guten Morgen.

Das muss ich jetzt mal schnell loswerden, auch wenn es ein silopo wird...

Julian steckt scheinbar mitten drin im 37-Wochen-Schub (morgen ist er 36 Wochen alt).

Er ist den ganzen Tag nörgelig, fängt bei jedem bisschen sofort an mit Brüllen. Richtig laut.
Kaum steht man vor ihm, grinst er einen an, der kleine Schauspieler.

Er ist an sich ein sehr ruhiger, immer friedlicher Bursche.
Weint seeehr selten.

Macht mir auch nix aus, nicht, dass ihr mich falsch versteht.
Er ist ein Baby und Babys dürfen weinen!!!

Auf jeden Fall, sagt man ja in den schwierigeren Phasen, es ist ein Schub und man soll beobachten, ob sie was neues können.

Ooooooooooooohhhhh ja...
Donnerstag das erste Mal gekrabbelt, Freitag das erste Mal hingesetzt und heute zieht er sich im Laufgitter hoch (ich nehm eine Bewegung im Augenwinkel wahr und dreh mich rum)...steht er da im Laufgitter und grinst mich an, wie blöde#verliebt

Konnte euch das doch nicht vorenthalten =))

LG

Cathy und Julian (8 Monate und 6 Tage)