One Step Schwangerschaftstests?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra861978 14.02.11 - 09:09 Uhr

Hallöchen!

Wollte mal hören, was ihr von diesen One-Step Schwangerschaftstests haltet.
Sind die zuverlässig? Hat jemand Erfahrung damit?
Bin heute bei ES+12 und etwas nervös.
Danke schon mal für eure Antworten.

Beitrag von susi7777 14.02.11 - 09:11 Uhr

guten morgen,
ich würde bis nmt warten, auf die one steps kann man sich nicht verlassen und dann hibbelt man noch viel schlimmer, hab mit dem frühen testen keine guten erfahrungen gemacht. von den one steps liest man viel schlechtes, bei mir haben sie immer richtig negativ angezeigt :(
liebe grüße
susi

Beitrag von bjerla 14.02.11 - 09:43 Uhr

Hier liest man nur schlechtes, aber neulich im SS-Forum war auch eine Umfrage zu den SST von One Step und da waren die Meinungen durchweg pos. Ich selbst kann auch nichts schlechtes sagen.
Letztlich funktionieren die SST eh alle nach dem gleichen Prinzip. Sicher die Qualität der Verarbeitung ist bei den One Steps eher mies, aber dafür sind die ja auch unglaublich billig. Finde es Schwachsinn jeden Monat 10 Euro oder mehr für SST auszugeben. Und auch der beste CB digi macht aus einem neg. kein pos.
Mit den One Steps habe ich an ES+11 pos. getestet.

LG B. (6.ssw)

Beitrag von kueckchen 14.02.11 - 10:03 Uhr

bin ES +13 und habe 3 mal heute damit pos getestet! und glaub es ist auch wahr , sonst waren die immer schneeweiss!

Beitrag von sterretjie 14.02.11 - 10:22 Uhr

Ich habe am ES+12 ganz leicht mit One-Step positiv getestet.