Bin ich schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mami-sommer-2008 14.02.11 - 09:19 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage! Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen oder mich beruhigen!
Ich bin mittlerweile zehn Tage drüber! Der erste Test (normaler aus Drogeriemarkt) war nicht wirklich positiv, habe dann drei Tage danach nochmal einen gemacht (CB mit Wochenbestimmung) der war dann POSITIV mit 1-2Wochen! War dann am Freitag bei meinem FA und er sagte mir auf dem Ultraschall kann man nichts sehen und sein Urintest war negativ! Konnte das alles nicht wirklch glauben und bin zu meiner alten FA sie machte einen Ultraschall und sagte mir, dass man auf jedenfall eine 10,5mm dicke Schleimschicht sieht, und das die Wahrscheinlichkeit Schwanger zu sein, sehr hoch ist! Es sitzt wohl noch im Eierstock fest! Soll in zwei Wochen nochmal kommen!

Was denkt ihr bin ich schwanger oder nicht! Soll ich nochmal ein Test machen? Mir fällt es so schwer abzuwarten!

Beitrag von miawunderbar 14.02.11 - 09:21 Uhr

Mach noch einen, damit Du dich beruhigen kannst! :-) Zwei Wochen sind nämlich eine lange Zeit!

Beitrag von collin1 14.02.11 - 09:23 Uhr

ich denke dein test stimmt,nur würde ich nen BT verlangen zur HCG messung,vieleicht war es noch zu früh was zu sehn oder es ist eine ELSS aber ich will dir keine angst machen,aber auch dafür müsste man in abständen deinen HCG überprüfen,2 wochen ist doch etwas lang

lg collin1 die dir ganz viel glück wünscht #klee#klee

Beitrag von grinsekatze85 14.02.11 - 09:23 Uhr

Hallo!

Ich würde auch noch einen machen, damit du innerlich schon mal beruhigter bist!!#klee

Aber wenn der CB schon sagt 1-2 Wochen, dann ist es ja auch so, falsch Positiv gibt es ja eigentlich nicht!!;-)
#herzlich Glückwunsch

Beitrag von sterretjie 14.02.11 - 10:21 Uhr

Viele FÄ benutzen 25'er oder sogar 50'er SST. Und daher kann es sein das bei dir die SST positiv war und beim FA noch nicht.

Am Anfang der ss sieht man nur eine gut aufgebaute Schleimhaut. Mehr nicht.

Daher wurde ich dir gerne gratulieren zu ss. Ich konnte es damals auch nicht glauben, und habe 1 Woche später noch mal einen test gemacht und da stand dann drauf 2-3 Wochen :-)

Beitrag von mami-sommer-2008 14.02.11 - 11:36 Uhr

Ich habe gerade nochmal einen gemacht POSITIV ;O) #freu