Wie kann ich meinen ES genau berechnen ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honey89 14.02.11 - 09:26 Uhr

Hallöchen, also die Frage steht ja oben... und normal weiß ich das ja auch... nur ich hatte lange meine Mens nicht mehr und mein Problem ist das sie am Samstag kam, ich hab sie zwar immernoch aber würde gerne meinen ES berechnen da ich aber nicht weiß wie lange meine Zykluslänge habe ist das schwierig...

Muss ich bis zur nächsten mens jetzt warten um zu wissen wie lang mein Zyklus in etwa ist ?

Oder weiß jemand etwas anderes ?

wie würdet ihr das den machen ?

Beitrag von collin1 14.02.11 - 09:30 Uhr

am besten jeden morgen vor dem aufstehen immer um die gleiche zeit vaginal oder rektal deine tempi messen und ins ZB eitragen dann weisst genau wann dein ES ist und 12 bis 16 tage nach ES kommt im normal fall deine mens,so lässt sich ab ES berechnen wann deien nächste mens kommt

lg collin1

Beitrag von nicita11 14.02.11 - 09:32 Uhr

Hallo,

ich fürchte du musst bis zur Mens warten. Würde dann mal mit der Tempikurve anfangen, damit du über einen längeren Zeitraum schauen kannst, wann dein ES stattfindet. Jetzt ist es sehr schwierig den ES zu bestimmen - eigentlich fast unmöglich bei deinen ZK-Schwankungen!!!


LG

Nicole