Tipps um den Husten kurz vor Entbindung loszuwerden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaetzchen79 14.02.11 - 09:33 Uhr

Hallo Mädels,

hab mir noch ne fiese Erklältung eingefangen.... ausgerechnet jetzt.... :-[

Hab jetzt n bisschen Schiss, wenn ich vielleicht nen Dammriss hab oder KS, und ich so huste, dass die Naht dann wieder aufgehen könnte.
Jemand nen guten Tip den Husten in Griff zu kriegen?

lg Kätzchen+Krümeline ET-17

Beitrag von shiningstar 14.02.11 - 09:54 Uhr

Ich würde es mit dem selbst gemachten Hustensaft (Zwiebelsaft) versuchen, weiß leider das Rezept nicht mehr genau, aber schau mal hier http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=2720170 (ganz unten der Beitrag)

Ach ja, und viel inhalieren, und viel viel trinken -je mehr Flüssigkeit, desto besser kann sich Schleim lösen.

Gute Besserung!

Beitrag von kaetzchen79 14.02.11 - 09:58 Uhr

bis auf den zwiebelsaft mach ich das auch schon.

danke für den tipp, werds mal probieren, auch wenn ich mir das echt eklig vorstelle..... ;-)

lg kätzchen

Beitrag von sternlein24 14.02.11 - 10:08 Uhr

huhu ich habe letztens mir auch eine fiese grippe eingefangen mit starken husten und schnupfen. war dann bei der apo. und die hat mir emfohlen wick zum einschmieren, meinte das es auch kein problem für schwangerschaft ist. habe es 2 tage immer wieder eingschmiert und bin nicht raus habe es mit einem dicken schal zugebunden.. nach 2 tagen war alles weg. und nachts konnte ich auch in ruhe schlafen ohne zu husten...

gute besserung und alles gute für deine baldige geburt.

Beitrag von sephora 14.02.11 - 10:02 Uhr

uii..du bist ja noch nicht an ET und wer weiss wie lange es noch dauert...
Mach dir da mal keine Sorgen, bis dahin ist der Husten bestimmt besser. Leider gibt es keine Hustensäfte die den Husten "bekämpfen" lediglich die Beschwerden können ein wenig gelindert werden.
Versuch es mal mit Zwiebelsirup! Das hilft gut gegen Reizhusten.

Beitrag von kaetzchen79 14.02.11 - 10:26 Uhr

hänge leider immer sehr sehr lang mit husten rum, von daher ist es für mich sehr dicht! drei - vier wochen sind da gar nichts.... #schmoll

Beitrag von unser-wunschkind 14.02.11 - 12:36 Uhr

Meine Ärztin + Hebamme haben mir in Absprache miteinander Broncikum Elixier aus der Apotheke verschriben.

Ich fand, dass es gut gewirkt hat!

Alle Gute #pro