Mal eine Trinkfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessi201020 14.02.11 - 09:47 Uhr

Morgen Mädls,

mein Kleiner ist heute 24 Tage alt und trinkt ausschließlich Milch und davon wirklich nicht wenig:-p

Nun meine Frage solte er jetzt schon neben der Milch mal ein Fläschchen mit Tee bekommen und wenn ja welchen kann man da geben, bzw welcher ist zu empfehlen?

Fenchel-Anis-Kümmel , Kräutertees all diese Sorten trinkt er überhaupt net, habs mal versucht als er Bauchweh hatte, aber da nimmt er die Flasche kurz saugt und schaut mich an als würde er mir die Augen auskratzen wollen#rofl#rofl

LG und danke fuer Tipps

Jessi und Luca#winke

Beitrag von sunshine1176 14.02.11 - 09:49 Uhr

Hallo Jessi,

der Kleine braucht keine zusätzliche Flüssigkeit, Milch reicht. Damit braucht man erst anfangen, wenn sie andere Nahrung zu sich nehmen und die Milchmenge weniger wird und dann reicht Wasser völlig aus! :-)

LG sunshine

Beitrag von binipuh 14.02.11 - 09:52 Uhr

Hallo Jessi,

Tee braucht er nicht wirklich.
Es sei denn, er hat mal ganz furchtbares Bauchweh.
Dann kannst Du ihm Fencheltee geben.

Wenn Du nicht stillst, kannst Du auch hin und wieder die Pre-Nahrung mit Tee zubereiten.
Dann wird sie wohl bekömmlicher.

Bini

Beitrag von lovesickness 14.02.11 - 09:59 Uhr

huhu

mir wurde vom Kinderarzt angesagt das mein sohn nur alle 4 std die Flasche haben darf,denn auch die nette "pre" milch sollte man nicht nach bedarf geben und so oft soviel das kind will auch wenn es hier gerne immer gesagt wird...

Haben das gemacht,es dauerte 2 Wochen bis der rythmus drinnen war,wen er zwischendurch kam bekam er abgekochtes Wasser oder eben Fenchel-Kümmel-Anis und Kamillentee...

Den anderen vorteil den wir dan dadurch hatten war,das mein Sohn plötzlich dan auch anfing nachts durch zu schlafen mit 4 Wochen.

Den auch durch pre nahrung können säuglinge sehr schnell übergewicht bekommen.

Beitrag von jessi201020 14.02.11 - 09:59 Uhr

ok ich danke euch
:-D

LG

Beitrag von jiminy87 14.02.11 - 10:41 Uhr

Huhu#winke,

Wir geben unserer kleinen Maus seid dem sie 2 Wochen alt ist reinen Fencheltee. Den Fenchel-Anis-Kümmeltee spuckt sie gleich wieder aus, der schmeckt aber auch#zitter, hast du den schonmal probiert?!
Probier mal den reinen Fencheltee aus, der schmeckt auch 10 Klassen besser;-)

Vlg#winke