ich dreh noch durch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von annett260678 14.02.11 - 10:19 Uhr

Hallo,

ich bin total verwirrt, nachdem ich am do beim fa in der kiwuklinik war und man mmir dort sagt das die fh leer sei, sollte ich utogest absetzen und auf die blutung 5-7 tage warten. gesagt getan, aber komischer weise wurden die ssanzeichen wieder mehr anstatt weniger nach dem absetzen. nun bin ich heute nochma zum fa (hier im ort) gegangen und sie hat us gemacht und die fh ist wieder gewachsen und sie hat einen dottersack gesehen. wie kann denn das jetzt sein? hatte meine letzte mens am 09.12. aber die Befruchtung kann ehestens am 25./26.12 stattgefunden haben da wir nur da #sex hatten. fa hat heute nochmal blut abgenommen mal schauen was da jetzt raus kommt. nach der untersuchung heute hatte ich dann blut am papier, aber das ist jetzt wieder vorbei, kann das vom us gewesen sein sie hat ja ganzschön hin und her "gerührt". ob ich nun doch noch bissl hoffnung haben kann, oder warum ist jetzt ein dottersack da?

lg annett

Beitrag von shiningstar 14.02.11 - 10:22 Uhr

Wenn die Befruchtung an Weihnachten etwa war, dann müsstest Du jetzt schon in der 10. SSW sein?! Da würde man doch deutlich einen Herzschlag sehen und ein etwa 2,5 cm großes Baby (keine FH!)....
Also wenn Deine Daten so stimmen, handelt es sich (leider!) um keine intakte Schwangerschaft...

Oder hattest Du evtl noch einen ES, zum späteren Zeitpunkt?!
Und es kam jetzt zu einer Befruchtung?!

Beitrag von anne2112.86 14.02.11 - 10:28 Uhr

Es kann doch sein das sich dein ES extrem verschoben hat???

Kenne das von einigen Freundinnen...

Wurde denn Blut abgenommen??

LG Anne