Haushaltshilfe von der KK was für extra Kosten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von landaba 14.02.11 - 10:44 Uhr

Hallo,

was fallen für extra Kosten bei einer Haushaltshilfe die von der KK übernommen wird an?

LG Nadja

Beitrag von mucki2007 14.02.11 - 10:45 Uhr

Bei mir sind gar keine Angefallen auf Grund der Schwangerschaft. Höchstsatz bei uns waren 64EUR am Tag, 8 EUR die Std.

Beitrag von krummi81 14.02.11 - 11:12 Uhr

Hallo,


du brauchst nichts zuzahlen, weil du schwanger bist. Es sei denn, du möchtest, dass sie länger als bewilligt kommt.

LG

Beitrag von landaba 14.02.11 - 11:25 Uhr

Sehr schön dann weiß ich bescheid....

Beitrag von sandi1907 14.02.11 - 13:31 Uhr

Huhu
aus welchen Gründen bekommst du eine?

Hätte auch eine benötigt, war 3 Wochen krank geschrieben wegen Blutungen, musste liegen, durfte keine Hausarbeit machen etc, 1 Woche KH.
Die Kasse sagte, nö, HH gibt es nur in besonders schwerwiegenden Fällen, das bin ich ja nicht, weil zu Hause.
Außerdem guckt diese nur nach dem Kind, putzt nicht, kocht nicht etc. das müsste Männe schon selber machen wenn er abends heim kommt.#aerger

Daher würd es mich interessieren

LG