wie am besten brei aufwärmen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von pat.68 14.02.11 - 10:49 Uhr

hallo ihr lieben mamis,

wenn ich brei in größeren mengen koche und dann einfriere oder eine portion für den nächsten tag in den kühlschrank stelle,wie wärme ich den dann am besten auf???
mikrowelle ist doch bestimmt nicht so toll.


liebe grüße und einen schönen tag wünscht euch die pat

Beitrag von wunki 14.02.11 - 11:09 Uhr

Ich nehme am Abend vorher das Eingefrorene raus und stelle es in den Kühlschrank. Am Tag selber stelle ich den Brei dann morgens raus. Mittags wärme ich ihn MEISTENS im Wasserbad auf. Ab und an, aber selten, in der Mikro. Habe letztens noch gelesen, dass es NICHT schädlich ist. Aber ich fühle mich einfach wohler den Brei - auch wenn es länger dauert - im Wasserbad zu erwärmen.

Achso, bei der Mikro muss man natürlich aufpassen, dass Teile des Breies nicht zu heiß sind.

LG