Einnistungsprobleme / Killerzellen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von helena.379 14.02.11 - 10:52 Uhr

Wie kann man denn feststellen, dass man evtl. ein
Einnistungsproblem hat?

Hab jetzt schon einiges über das Immunsystem und Killerzellen
gelesen.
Ich habe ein schwaches Immunsystem und habe Angst, dass ich
zuviele Killerzellen habe, die die Einnistung verhindern.
Ich habe sehr oft 5-6 Tage nach dem ES ein heftiges Ziepen und einen aufgeblähten Bauch und irgendwie das Gefühl, das sich mein Körper gegen die Einnistung wehrt. Das Bilde ich mir echt nicht ein, ich hatte das schon bevor ich mich mit dem Thema auseinander gesetzt habe. Ich hoffe ihr haltet mich jetzt nicht für bescheuert..............#klatsch

Möchte gerne einen Test wegen den Killerzellen machen, aber ich habe gelesen, dass der sehr teuer ist. Termin in meiner KiwuPraxis habe ich erst nächste Woche.
Hat jemand Erfahrungen damit?

Beitrag von tosca71 14.02.11 - 11:24 Uhr

Hallo,

wenn ich mich nicht irre hat man das Problem mit den KIR-Genen eher weil man ein zu starkes Immunsystem hat.

Ich weiss dass der Experte dafuer Prof. Wuerfel ist und der sitzt im Muenchen. Die Sache mit den KIR-Genen ist aber sehr umstritten, viele Aerzte halten gar nichts davon!!

Hast du deine Blutgerinnung und deinen allgemeinen Immunstatus mal ueberpruefen lassen?? Das ist eigentlich der erste Schritt, die KIR-Gene kommen meist ganz zuletzt.

Viel #klee und lg,

Tosca

Beitrag von helena.379 14.02.11 - 13:44 Uhr

Hallo,

nein hab ich noch nicht testen lassen, werde ich aber bald.
Bin zwar in München, aber in einer anderen Klinik. Aber soviel
ich weiß machen die dort auch diesen Killerzellen-Test,
möchte ihn auf jeden Fall machen lassen.

LG Helena.379