Fühl mich nicht "echt" Schwanger SiloPo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peppermind 14.02.11 - 11:04 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche,

irgendwie will sich bei mir nicht so`n Gefühl fürs Schwangersein einstellen. Ich weiß das ich es bin, man siehts ja auch schon. Verschiedene Anzeichen hatte ich bisher auch, aber in mir drin ist einfach nicht dieses totale "Verliebt-Gefühl"!#schmoll
Wir haben so lange darauf hin gearbeitet dass wir endlich SS werden. Und nachdem wir in der KiWu Behandlung teuer dafür bezahlen sollten, sagten wir uns, dass wir dieses Geld lieber in unsere Jungs stecken und hatten alles Babykram verkauft, bzw verliehen.
Und zack, da wars geschehen. Total unverhofft!;-)
Aber leider ist diese SS immer noch sehr weit weg und unrealistisch für mich!:-( Hatte sogar schon darüber nachgedacht ob ich das Kind überhaupt will!!!#schock Ich weiß auch nicht, würde mich sooooooo gerne anders fühlen...#schmoll

Kennt ihr das? Ich hatte das bei meinen anderen Kindern nicht. Man hat dann auch ständig Schuldgefühle sich selbst und dem Partner gegenüber! Hoffentlich hört das bald auf...

LG Pepper mit #ei 10+5

Beitrag von claudiw83 14.02.11 - 11:09 Uhr

klingt nach Hormonchaos - ich hatte es auch bzw. hab es von Zeit zu Zeit, dass ich gar nicht weiß wie alles werden soll und ob es richtig ist...
An anderen Tagen bin ich mir wieder sicher, dass alles gut werden wird.

Ich glaube, das ist normal und bei dir wird sich auch noch die Freude einstellen.
Hab Geduld mit dir!
Wir sind halt keine Maschinen, bei denen alles auf Knopfdruck "funktioniert".
#liebdrueck

Beitrag von supersand 14.02.11 - 11:16 Uhr

Ach, geht mir auch grad so... Es ist ein Wunschgeschwisterchen für unsere große Maus (18 Monate), aber so richtig happy wie bei der ersten SS bin ich auch noch nicht. Mir kreisen die ganze Zeit Sachen im Kopf rum wie "Oh Mann, jetzt müssen wir umziehen... wir finden nie eine schöne und günstige Wohnung in unserem teueren Viertel..." oder "...dann kann ich wieder monatelang nichts für mich machen" und tausend andere Dinge.

Ich glaub auch, daß es die Hormone sind und hoffe, das gibt sich bald. Dazu muss ich sagen, daß ich grad immer ziemlich müde bin und geschafft. Ich arbeite auch wieder 35h/Woche und hab sowieso grad das Gefühl, daß mir alles zuviel ist. Da kann ich mich grad gar nicht so richtig freuen und denke mir immer, das wird alles noch stressiger... #augen

LG,
Sandra #winke

Beitrag von suzyburger 14.02.11 - 11:29 Uhr

kann allem nur beipflichten!

hab mich so auf ein 2. gefreut, aber mein freund wollte noch warten. jetzt ist es endlich soweit und jetzt vermiss ich die vorfreude auch. mein freund sagt 5mal am tag, dass er sich schon so freut, manchmal nervt mich das ... #schmoll

#kratz wird schon werden, spätestens wenn das kleine da ist

#winke