welche medis/hustensaft beim stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von mausi6375 14.02.11 - 11:08 Uhr

hallo,

mein kleiner mann erlebt im moment beim trinken ein wahres erdbeben. mich hat es voll erwischt, husten und schnupfen.
ich nehm schon paras, aber ich brauch noch was gegen den erdbeben-husten.
was kann ich nehmen trotz stillen????

danke euch schon mal im vorfeld

lg
maren mit leo

Beitrag von lilly7686 14.02.11 - 11:24 Uhr

Hallo!

Du kannst pflanzliche Hustensäfte einnehmen. Zum Beispiel den Weleda Hustensaft.

Liebe Grüße!

Beitrag von trottelfant 14.02.11 - 12:34 Uhr

Ich habe Bronchicum-Elixier genommen! Das ist erlaubt uns hat auch gut geholfen und lecker fand ich es auch noch...auch wenn das eher nebensächlich ist.

Beitrag von muffin357 14.02.11 - 12:47 Uhr

nimm Dir Deine privaten hustemittel, die DIR bisher immer geholfen haben vor und geh die Inhaltsstoffe bei Embryotox.de durch, -- man darf viel mehr, als weithin bekannt, -- alles dort nachzulesen...

#winke Tanja