Spürt Ihr die Babys auch immer an der gleichen Stelle???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte79 14.02.11 - 11:11 Uhr

Hallo zusammen,

die Frage klingt vieleicht blöd, aber irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl bei der Sache:-(

Spüren tu ich unseren Nils jetzt schon ne ganze Zeit lang, allerdings scheint er sich einfach nicht zu drehen. Sein Kopf liegt immer rechts von mir seitlich und die Füsse treten kräftig nach unten. Die Bewegungen sind wirklich immer an der gleichen Stelle.

Das kenne ich von Niklas damals so gar nicht. Da hats immer überall gerumpelt:-D Kann das denn eventuell wirklich sein, das er vieleicht einfach keine Möglichkeit hat, sich zu drehen? Gibt es sowas oder spinne ich jetzt total rum? Wie gesagt er liegt jetzt schon wirklich seit Wochen in der Position#kratz

Wie ist das bei euren Babys? Rumpelts auch immer nur an einer Stelle?

Danke euch und Gruss

Silke

Beitrag von ichbinhier 14.02.11 - 11:16 Uhr

Hab ich auch...
er lag jetzt bestimmt 5 Wochen hauptsächlich quer und die Tritte waren immer irgendwie an der gleichen Stelle.

Seit heute morgen bleibt mir permanent die Luft weg und ich habe definitiv seinen Kopf zwischen den Rippen*hurra*

Beitrag von manolija 14.02.11 - 11:17 Uhr



Hast du vielleicht eine Vorderwandplazenta?
Also ich spür mein Baby auch schon die ganze Zeit an den gleichen Stellen.

Beitrag von lotte79 14.02.11 - 11:22 Uhr

Hey,

ne lt. KH liegt die Plazenta eher seitlich links... Und der Kopf vom Kind halt rechts....

Hmmm schon alles recht merkwürdig. Bin mal gespannt auf den 22.02. Da ist die nächste Untersuchung. Wenn er dann immer noch so liegt werde ich die FA mal drauf ansprechen....

LG
Silke

Beitrag von rehlein30 14.02.11 - 11:46 Uhr

Hallöchen,
kann deine Angst gut nach vollziehen. Mir geht das auch schon seit tagen durch den Kopf. Spüre den Kleinen, aber aber immer nur unten???? Also, oben oberhalb des Bauchnabels kaum. Obwohl die GB ja schon bis zu den Rippen geht???
Habe morgen früh endlich wieder KOntroll US, CTG und GTT. Bin sehr gespannt. Kann dir aber gerne berichten, was es ergeben hat und der Arzt gesagt hat, wenn ich dich dadurch beruhigen kann. LG