Hat jemand negative Erfahrung mit dem Clearblue digtal SST

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martina-martina 14.02.11 - 11:21 Uhr

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem digitalen Schwangerschaftstest? Hat er Euch schon einmal was falsches angezeigt?

LG Martina :-)

Beitrag von himbeerstein 14.02.11 - 11:25 Uhr

Klingt fast so als würdest du das gerne hören, aber ich kann nur das Gegenteil sagen.
Er war sehr genau, nach einer Sekunde das richtige Ergebnis. Andere Tests, die ich vorher gemacht habe, haben nicht so klar angezeigt oder sogar falsch #winke

Beitrag von martina-martina 14.02.11 - 11:28 Uhr

Nein, klingt nicht so. :-D Wollt einfach mal hören, was die Mädels dazu sagen! #winke

Denk auch, dass die irgendwie sicher sind wie so billig tests! Kann mich natürlich auch täuschen???

Danke für Deine Antwort!

LG#stern

Beitrag von carrie23 14.02.11 - 12:24 Uhr

Nein, das ist ein absolut zuverlässiger Test.
Negative Erfahrungen habe ich nur mit den typischen Ebaytests gemacht.

Beitrag von tabaluga80 14.02.11 - 13:04 Uhr

Jup, ich! Hab nen Doppelpack CB Digital gekauft. Der erste der beiden funktionierte einfach gar nicht - nix passierte. Der zweite zeigte an "nicht schwanger" - ok war noch 1 Tag vor NMT, aber am nächsten Tag zeigte ein deutlich billigerer SST deutlich an - schwanger. Leider war ja dann die SS auch nicht intakt - also vllt war der CB digital doch schlauer *seufz*

Na ich würd jedenfalls nie mehr nen CB digital kaufen. Die waren bei mir den stolzen Preis nicht wert!