Seit über 3 Monaten Zähne,aber noch kein einziger ganz draußen.Putzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sabple 14.02.11 - 11:30 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mein Zwerg (10 Monate) hat seit fast 4 Monaten schon 6 Zähne. Aber irgendwie wachsen sie im Schneckentempo. Keiner ist mehr als halb draußen. Was an sich nicht schlimm ist, frage mich nur warum das so ist.
Mein Arzt meinte damals, wir sollen das putzen erst anfangen sobald ein Zahn komplett draußen ist. Aber nun dauert es ja sooo lange. Soll ich doch schon anfangen zu putzen? Habe echt angst vor Karies etc.

Hat es bei euch auch so lange gedauert mit dem wachsen?


Liebe Grüße#winke

Beitrag von 240907da 14.02.11 - 11:35 Uhr

habe von rossmann ein 3er set bürstchen. da ist eine zum "nagen" wenn sie zahnen, dann eine mit gummiborsten, wenn die zähne bisschen raus kommen und einen normale mit borsten wenn sie ganz draußen sind.
sowas würde ich holen und dann mit der mittleren bürste bisschen putzen!

Beitrag von sabple 14.02.11 - 11:36 Uhr

Joa das habe ich auch zu Hause. Dann pack ich das mal aus ;)

Beitrag von mutschki 14.02.11 - 11:35 Uhr

huhu

also nick wird am 23.2 10 mon und hat mit ca 6,5 mon die ersten zähnchen unten bekommen,die sind jetzt auch erst seit kurzem so gut wie ganz draussen,oben die schneidezähne gut zur hälfte und daneben ein seitlicher erst seit ner woche und unten auch seit ein paar tagen.
ich putze sie aber trotzdem schon seit ca 1,5 -2 mon. ok,nur einmal am tag,es kommt auch mal vor,wo ich es einen tag mal vergesse #schwitz
aber ich wüsste jetzt nicht,warum man da noch warten sollte? denn draussen ist draussen,und das was da ist,sollte doch auch bestimmt geputzt werden,denn es kommt ja die milch,getränk und beikost trotzdem dran.


lg carolin