3 Jahre ist es gut gegangen/Platzwunde am Kopf

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lotte79 14.02.11 - 11:36 Uhr

Hallo zusammen,

mensch ich hoffe euer Sonntag war schöner als unserer... Da gammeln wir im Prinzip so ganz gemütlich vor uns hin und überlegen ob wir noch ne Runde spazieren gehen sollen und im nächsten Augenblick wars passiert:-(

Niklas war mit seinem Fernlenkauto am spielen (ist immer davor weggelaufen) und so unglücklich umgefallen, das er nun eine Platzwunde am Kopf hat#schmoll

Mensch was hat das geblutet, da wird mir heute noch ganz anders. Wir sind dann mit Ihm ins KH wo es gott sei Dank noch geklebt werden konnte. Aber als wir dann wieder zu Hause waren und ich das ganze Blut am Trockentuch gesehen habe, da wurds einem echt anders. Selbst die Hose von meinem Mann war voller Blut:-(

Zum Glück gehts Niklas wieder gut, keine Gehirnerschütterung oder sonstiges... Ich hoffe das erleben wir nicht nochmal......

LG
Silke

PS.: Sorry fürs Silopo, aber die Bilder kommen mir doch immer wieder hoch wie er da so schrie und das Blut lief....

Beitrag von pinklady666 14.02.11 - 13:05 Uhr

Hallo Silke

Da steckt euch bestimmt der Schreck noch gehörig in den Knochen.
Wir haben leider schon einige Unfälle hinter und.
Einmal hat Marie versucht mit dem Bobby Car die Treppe runter zu fahren. Dabei hat sie sich zum Glück nur das Lippenbändchen abgerissen. Hat aber auchgeblutet, ich dachte ich fall um. Die Lippe sah später aus - ganz dick und hat in allen Farben geschimmert.
Und zweimal hat sie sich schon selber ein Piercing verpasst. Sie hat sehr spitze Eckzähne. Damit hat sie sich einmal beim Fallen die Unterlippe durchstochen, kurze Zeit später dann nochmal die Oberlippe. Das hat auch geblutet, mein lieber Mann! Zum Glück sind noch alle Zähne heile (ist meine größte Angst dass sie sich mal die Zähne ausschlägt, meine "Wilde Hilde")
Und nie war ich zuhause, immer musste mein Mann herhalten bzw. mich auf der Arbeit anrufen damit ich komme und sie ins KKH bringe (mein Mann ist da sehr unbeholfen und steht regelmäßig unter Schock sobald Marie fällt und blutet).
Ich drücke euch die Daumen, dass es bald vergessen ist und dein Sohn so cool damit umgeht wie meine Tochter mittlerweile ("weißt du, und da hab ich mich gepierct. Aber Mama ist nicht mit mir ins Studio für nen Stecker zu kaufen sondern ins Krankenhaus"- meine Arbeitskollegin hat ihr eingeredet ich hätte besser mit ihr zum Piercer gehen sollen. Wenn doch schonmal ein Loch da ist muss man das auch ausnutzen #rofl).

Liebe Grüße und gute Besserung

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von colette71 14.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo Silke,

Lass dich mal #liebdrueck

Oh mann ich weiss wie das ist,da funktioniert man in dem Moment einfach nur und versucht dem Kind wegen selbst ruhig zu bleiben #zitter und erst nachher kommt dann der #schock bei einem selbst.

Meine Tochter war 4 Jahre alt,als sie sich das Kinn aufgeschlagen hat ( ist mit dem Fahhrad gefallen )#schock
Ich bin alleinerziehend und war auch gerade sonst niemand erreichbar der mich hätte unterstützen können.Kind ins Auto mit Kompresse am Kinn und ab ins Krankenhaus#schwitz
Platzwunde wurde gesäubert und geklebt, und weil sie so tapfer war und alles ohne Tränen über sich ergehen lies,bekam sie noch ne Packung Gummibärchen vom Arzt #verliebt

Bei mir kam der #schock auch erst als wir wieder zu Hause waren und sie selig in meinem Bett #schein schlief.

Wir waren danach innerhalb von 10 Monaten insgesamt 4x in der Klinik zum Kleben von Platzwunden#schwitz (nochmal Kinn,Kopf,Augenbraue ),ja sie hatte ihre wilde Zeit #rofl ( oder verliebt in der Arzt,der 3x Dienst hatte als wir kamen )#nanana

Jetzt sind wir schon fast 2 Jahre "unfallfrei" #huepf

Euch gute Erholung vom Schock und weiterhin eine unfallfreie Zeit

Lg
Colette & Lorena ( bald 7 Jahre #verliebt )

#winke