BS+Gebärmutterspiegelung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von saskia33 14.02.11 - 11:49 Uhr

Habe heute morgen meine Ergebnisse der Hormonutersuchung bekommen,alles top i.O #schein
Alles so wie es sein soll!

Hab jetzt für den 22.02 den Termin zur Spiegelung der Gebärmutter und des Bauches bekommen,endlich(sie wollte noch warten,hab etwas gedrängelt ;-)) #schein

Ein wenig sch... hab ich schon da ich insgesammt schon 4,davon 2 schwere Bauch OPs(Darmverschluß) hatte!Ich habe Angst das bei mir im Bauch alles voller Verwachsungen ist #schwitz
Sie hat auf diesen"Zettel" auch gleich mit drauf geschrieben"bei starken Verwachsungen OP abbrechen",ist wohl dann gefährlich für mich #schock

Am 22.02 muß ich um 16 Uhr da sein zur "Vorbereitung" und am nächsten Tag um 8.00 Uhr gehts dann los !

Hoffentlich geht alles gut ...

lg sas,die ganz schöne Angst vor dem Ergebniss hat #zitter

Beitrag von javi78 14.02.11 - 13:21 Uhr

Hey,

mach dir keine Sorgen, wenn auf dem Zettel steht OP abbrechen bei starken Verwachsungen ist das keinesfalls gefährlich für dich. Dann muss man nur klären, ob man diese Verwachsungen vielleicht lösen kann und / oder sollte. Hast du die OP schon mit einem Arzt besprochen, der diese auch durchführt? Wer hat den OP abbrechen aufgeschrieben? Arzt im Krankenhaus oder dein Niedergelassener?