16. ssw und angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mausels 14.02.11 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 16. ssw und eigentlich gehts mir super. Keine Übelkeit mehr, Müdigkeit ist besser, kein Bauchziehen. Eigentlich gar nichts, was auf eine SS hindeutet.
Und damit hab ich enorme Angst, dass etwas nicht stimmt. Ich spüre noch keine Bewegungen. Ist das normal??? Mache ich mir einfach zu viele Gedanken? Was kann man dagegen tun? Nächster FA-Termin ist erst nächste Woche... Verzweifel grade etwas. :-(

Beitrag von kerstin0409 14.02.11 - 11:51 Uhr

Huhu!

ich kann dich gut verstehen, aber ich glaube, das ist ganz normal. Übelkeit ist ja meistens sowieso nur bis zur 12.ssw und man sagt ja, dass das zweite Drittel das angenehmste ist und man nicht wirklich was spürt.

Mach dir keine Sorgen und wart ab bis nächste Woche, ansonsten ruf einfach an. Aber es ist SICHER alles in Ordnung :-)

LG kerstin
übermorgen 14.ssw

Beitrag von sephora 14.02.11 - 11:51 Uhr

Das ist ganz normal!
Normalerweise regulieren sich die Anzeichen nach der 12. Woche...
Sei froh, dass es bei dir so ist!

Beitrag von sasse27 14.02.11 - 11:53 Uhr

Mach dich nicht unnötig kirre.
Sei froh das deine schwangerschaftsbeschwerden sich mindern.
ich bin jetzt in der 19. ssw und habe auch keine großartigen syptome mehr ausser das meine brüste ab und an sehr schmerzen.
glaub mir deinem baby geht es gut ...
und kindsbewegungen spürst du eh erst höchstens ab der 18. ssw.
und wenn es dein erstes kind ist mit aller warscheinlichkeit noch später so 23.-25- ssw ...
also zurück lehnen und schwangerschaft genießen .
falls du schon eine hebamme hast , ruf sie an und lass dich noch einmal von ihr beruhigen..

lg

Beitrag von mausels 14.02.11 - 12:01 Uhr

Danke schon mal für eure Hilfe. Sollte man denn in dieser Zeit schon einen Bauch sehen? Meine Hosen passen mir zwar nicht mehr, aber ich denke, das liegt eher daran, dass ich in letzter Zeit etwas viel gegessen habe... #hicks

Beitrag von mina1984 14.02.11 - 12:40 Uhr

Mach dir keine Sorgen! Ist doch toll das alle schlechten Symptome weg sind und das du dein Kleines noch nicht spürst ist nicht schlimm. Hab ich beim ersten auch erst in der 20.SSW. Mir ging es es auch so super toll ich hätte die Welt umarmen können und vor Feunde nur schreien und tanzen. Leider ist die zweite SS jetzt nicht so toll, aber ich freue mich auf das Kleine und das stimmt mich positiv.

LG

Beitrag von kitti27 14.02.11 - 15:07 Uhr

Das ist total normal! Ich hatte ab der 12. Woche nihcts mehr! ABER ich habe meinen heiss geliebten Angelsound und weiss somit immer, ob alles gut ist!!!! Wobei ich ihn kaum noch nutze, da ich mein Baby seid 3 Wochen regelmässig Spüre!

Lg
Kitti, Ende 17. SSW