Nimmt jemand von Euch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honeysweet 14.02.11 - 11:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nimmt oder hat jemand von Euch gegen die Übelkeit die Nux Vomica genommen?!

Wie oft darf ich die denn am Tag nehmen?! Im Moment nehm ich 3 x 5 Kügelchen, hab nocht nicht mit Arzt geredet, da der im Urlaub ist. Mit einmal mehr pro Tag wär es mir eigentlich lieber.

Außerdem ...kennt ihr das, dass ihr morgens vor Hunger aufwacht?!
Ich wache jeden Morgen (auch am WE) zwischen 6:00 Uhr und 6:30 Uhr vor knurrenden Magen auf. Wenn ich dann nicht aufstehe und was esse, wird mir schlecht. :-(
Kennt das jemand?!

Freue mich auf Antworten.

LG Ramona + Krümelchen #baby inside 9. SSW

Beitrag von susi321 14.02.11 - 11:57 Uhr

Nein, hab ich nie genommen!!

Ich hatte damals diese Seabands! Aus der Apotheke!

Die waren super.. und haben mir echt toll geholfen!!

Alles Liebe für dich!

glg Sarah mit Lara#verliebt, Isabell#verliebt und Purzelchen (6+4)#verliebt

Beitrag von knirps74 14.02.11 - 11:58 Uhr

Hallo,

ich habe versucht Nux Vomica zu nehmen, aber leider hat es bei mir das Gegenteil bewirkt.
3x 5 kügelchen ist soweit ich weiß die richtige Dosis.

ich trinke nun schluckweise über den Tag vertielt schwarztee... Den super lang ziehen lassen....!! das hilft mir besonders gut...
Muss leider immer noch Schwarztee trinken weil mir immernoch schlecht ist...

Sadnra 14+4

Beitrag von 17876 14.02.11 - 11:58 Uhr

Hallo,

ich habe diese auch hier, aber leider helfen sie mir überhaupt nicht! Ich weiß auch nur von 3x5 Kügelchen, ich denke mal wenn du bissl mehr nimmst wäre es nicht dramatisch, aber ob sie die gewünschte Wirkung noch erziehlen, ist fraglich!;-)

LG

Beitrag von glimmerfee 14.02.11 - 12:01 Uhr

Hallo,

ich nehme sie zwar nicht, da ich (noch) nicht mit Übelkeit geplagt bin, aber ich kenne sie und halte sehr viel von Homöopathie.

3x5 ist ok, wenn du sie noch einmal mehr nehmen möchtest, dürfte das auch kein Problem sein.

LG
#winke

Beitrag von juice87 14.02.11 - 12:01 Uhr

ich hab Nausema genommen und die haben mir super geholfen!!lg franzi mit finja (fast 3 ) und krümmel (15 ssw)

Beitrag von erbse2011 14.02.11 - 12:03 Uhr

ja das habe ich am anfang auch gehabt. ich hab mir einfach auf den nachttisch eine kanne tee hingestellt und paar zwieback und hab dann bisschen tee und paar bissen zwieback gegessen. hat auch ganz gut geholfen bei mir.

Beitrag von honeysweet 14.02.11 - 12:21 Uhr

Vielen Dank für die schnellen, vielen Antworten. ;-)

Also ich nehm die Nux nun seit 4 Tagen. Muss sagen es geht mir schon besser.
Nehm halt lieber so pflanzliches Zeug als die Vomex (vom FA bekommen).