Vollnarkose und Eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diana1979 14.02.11 - 12:31 Uhr

Hallo ihr lieben

Vielleicht weiß es ja jemand.Ich hatte am 24.1 eine OP unter Vollnarkose.Am 25.1 hätte ich meinen ES haben sollen.Normal wäre sie also so um den 9.2/10.2 kommen müssen,also meine Mens.Nun ist es aber so das ich seit mehreren Tagen spinnbaren Zervix habe ,wie ich sonst um den ES herum habe.Kann der ES sich durch die Vollnarkose so sehr verschoben haben?Ich werde hier noch wahnsinnig,weil mich das so durcheinander bringt.Danke fürs lesen.

Beitrag von blondi092 14.02.11 - 12:36 Uhr

also soweit ich weiss verschiebt die narkose den eisprung nicht ....

Beitrag von diana1979 14.02.11 - 12:47 Uhr

Alles klar.Dankeschön,dann hoffe ich mal das die blöde Mens bald eintrudelt,denn dannach wird weiter geübt.