wie gehts weiter?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von bine0485 14.02.11 - 12:49 Uhr

Huhu,

auch wir haben endlich mit der Beikost angefangen, sind Mittags jetzt beim Fleisch-Gemüsebrei angelangt. (seit Sa)

Wenn sie den 2 Wochen gegessen hat und ich somit die Mittagsmahlzeit gut und komplett abgestillt hab, wollt ich mit Abendbrei anfangen?! Oder kann ich auch erst die nachmittagsmahlzeit durch den berühmten GOB ersetzen?!

Beitrag von mutschki 14.02.11 - 12:52 Uhr

huhu

klar,das kannst du machen wie du willst. da gibt es keine reihenfolge wo man sich richten muss ;-)
man kann auch anstatt mit dem mittagsmenü mit milchbrei anfangen,das ist jedem selbst überlassen.
ich hab da auch nicht immer regelmässig nur den mittagsbrei gegeben,mal gabs nacmittags die flasche und abends dann brei,mal gabs nachmittags gob und abends die flasche etc..

lg carolin

Beitrag von bine0485 14.02.11 - 13:19 Uhr

Gut...

Abends wird sie nämlich immer gestillt, wenn sie langsam müde wird, ich glaub, wenn ich in diesem Zustand mit Brei ankomme brüllt sie uns die Bude zusammen ;-)

Außerdem schläft sie ja trotz stillens nachts durch (und damit mein ich 10-12 Stunden!)

Dann gibts bald nachmittags GOB, hab mir grad mal einen "zur Probe" gemacht... spiel Vorkosterin für meine Prinzessin, die grad ihren Schönheitsmittagsschlaf macht ;-)