test negativ, was ist los

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karlchen22 14.02.11 - 12:51 Uhr

Hallo

also ich hatte begin meiner letzten periode am 2.1 und bis heute noch nicht in sicht hab heute getestet und er war negativ :-(. jetzt werde ich einen termin beim fa machen, denn das ist nicht üblich bei mir normalerweise kommt sie immer pünktlich. habe angst das vielleicht nicht etwas stimmt denn heute ist ja schon der 14.2. hatte das vielleicht auch schon jemand?

viellen dank schonmal für die antworten

Beitrag von lilibili 14.02.11 - 12:54 Uhr

hallo,

ich hab auch das problem. mens das letzte mal am 05.01. test positiv, schwanger laut arzt NEIN. noch weiß ich nicht, was los ist.

ich wünsche dir das beste!!!

Beitrag von karlchen22 14.02.11 - 12:55 Uhr

na da wünsche ich dir auch das beste wenn der test positiv war hoffe ich für dich das du #schwanger bist

Beitrag von arunarima 14.02.11 - 12:56 Uhr

Hallo,

mir geht es gerade genauso. Ich habe einen regelmäßigen Zyklus und bin jetzt bei NMT+6. Der Test am Freitag war aber negativ. Ich werde morgen früh nochmal testen und ansonsten mal zum FA gehen, weil ich mir auch ein bisschen Gedanken mache... Ich habe auch ab und zu ein bisschen SB oder vielmehr ein bisschen Schleim am Toi-Papier #hicks - aber die Mens kommt nicht.

Ich hoffe natürlich, dass sich einfach "alles" ein bisschen nach hinten verschoben hat ausnahmsweise und der Test vor drei Tagen einfach noch zu früh war... ;-)

Beitrag von karlchen22 14.02.11 - 12:59 Uhr

drück dir die daumen #klee