Jetzt wirds eklig....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hoehni17 14.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo, pünktlich zur Mittagszeit ein "tolles" Thema. #schwitz

Seit einer Woche muss ich Eisentabletten nehmen. 2 am Tag vom FA verschrieben. Seitdem habe ich sehr harten Stuhl, was mich aber sehr wundert er ist KOHLRABENSCHWARZ! Hatte bzw. hat das auch jemand? Sorry nochmal...

Beitrag von kada 14.02.11 - 13:11 Uhr

Hallo,

das ist beides normal und sind Nebenwirkungen der Eisentabletten.

lG Kada

Beitrag von hanni2007 14.02.11 - 13:11 Uhr

Hallo

DAs ist total normal.Steht auch im Beipackzettel...;-)


Lg.Miri

Beitrag von erbse2011 14.02.11 - 13:11 Uhr

ich bin mir da jetzt nicht so ganz sicher... ich hab das einmal gehabt nachdem ich ne weile eisen genommen habe, mir wurde gesagt das liegt an den eisentabletten.... aber das ist schon so lange her wo das mal war....

Beitrag von violatorette 14.02.11 - 13:12 Uhr

Hey!

Dann sind die Tabletten zu hoch dosiert. Hatte der FA deinen Eisenwert bestimmt und dir gesagt, welche Dosis du nehmen sollst?

Auch ganz wichtig: am besten nimmst du die Tabletten mit O-Saft, da das Eisen nur mit Hilfe von Vitamin C vom Körper aufgenommen werden kann.

Beitrag von klara4477 14.02.11 - 13:23 Uhr

Nein, auch mit richtiger Dosierung kann der Stuhlgang kohlrabenschwarz sein. das hat mit der Dosierung garnichts zu tun.

Beitrag von dnj 14.02.11 - 13:12 Uhr

Huhu ich muss zwar keine eisentabletten nehmen da ich aber im Pflegeberuf arbeite weiß ich das der Stuhlgang durch Eisentabletten hart und halt kohlrabenschwarz wird!! Also keine Panik völlig normal!!#winke lg nathalie mit Justin (7) #verliebt und #baby Girl Inside 27 ssw

Beitrag von lagefrau78 14.02.11 - 13:13 Uhr

Ich musste die auch mal nehmen, aber nicht in der Schwangerschaft. Hatte die gleichen Begleiterscheinungen wie Du.

Viel (!!) trinken hilft, dass es nicht mehr so hart ist. Das kann sonst echt unangenehm werden... #schwitz

Beste Grüße!

Beitrag von carolin484 14.02.11 - 13:16 Uhr

Hi,
hast du dir die Packungsbeilage nicht durchgelesen oder hat dir dein Gyn. nicht gesagt, dass das passieren kann? Ist völlig normal! Solange du keine Beschwerden hast (Magen- Darm- Probleme) musst du dir keine Sorgen machen;-)
L.G. Caro 31. Ssw