Beziehung zu dritt

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von gibts sowas 14.02.11 - 13:23 Uhr

Hallo!


Ich hab mich gestern mit ner Freundin unterhalten. Sie erzählte mir das sie sich in zwei Männer verliebt habe. Alle drei sind Single. Die beiden Männer wissen wohl auch vom jeweils anderen. Jetzt zieht sie es aber echt in Erwägung mit beiden was ernsthaftes zu starten. Angeblich haben auch beide nix dagegen weil sie sich auch gut kennen. Aber mal ehrlich? Gibts sowas? Kann sowas funktionieren? Ich mein vieleicht bin ich ja hinterwäldlerisch eingestellt aber ich kann mir das nicht vorstellen. Wie seht ihr das? Auf dauer will man doch den Partner nicht teilen. Bzw eigentlich grad am Anfang wenn man total verliebt ist.....

Wie seht ihr das?


Grüße

Beitrag von gemeinhardt 14.02.11 - 13:25 Uhr

Das ist Polyamorie.
Google das mal, da gibts viele Infos.

Mich fasziniert das Thema.
Denn klar ist da auch Eifersucht und Besitzdenken ein Thema.
Aber sie scheinen damit anders umzugehn.


Lg, Cora

Beitrag von seelenspiegel 14.02.11 - 13:53 Uhr

Natürlich KANN sowas funktionieren, die Erfahrung zeigt allerdings, dass es das auf Dauer meistens nicht tut, und dabei im besten Faller einer-, im schlimmsten Fall alle drei auf der Strecke bleiben.


<<<Jetzt zieht sie es aber echt in Erwägung mit beiden was ernsthaftes zu starten.>>>

Ich wage zu behaupten, dass sie gar nicht wirklich weiss was das bedeutet, bzw. auf was sie sich da einlässt.

Natürlich hat der Gedanke einen leicht exklusiven Touch...ausserhalb der Norm..... aber so eine spezielle Dreierkonstellation ist auch mit Stress und erzwungenem Timing verbunden, die Spontanität negativ am unteren Limit....viel mehr als eine "normale" Beziehung.....und schon alleine das wird wahrscheinlich reichen, das Ganze zu beenden wenn der erste Höhenflug vorbei ist.

Beitrag von gemeinhardt 14.02.11 - 14:05 Uhr

"Natürlich KANN sowas funktionieren, die Erfahrung zeigt allerdings, dass es das auf Dauer meistens nicht tut, und dabei im besten Faller einer-, im schlimmsten Fall alle drei auf der Strecke bleiben. "

Das Selbe gilt allerdings für monogame Beziehungen. Nur das der 3. wegfällt... naja wobei... vielleicht auch nicht.
Nicht umsonst zerbrechen derart viele Ehen und Beziehungen dieses Konstrukts.

Es gibt -denke ich- zu wenig Vergleichsmöglichkeiten und "Langzeitstudien" zu dem Thema.

Was mich daran fasziniert, ist dieses unglaubliche Maß an Offenheit und Ehrlichkeit, ohne das die ganze Sache einfach nicht funktioniert.
Das gilt ja eigentlich auch für Monogame Beziehungen, nur da wird die Notwendigkeit offenbar meist nicht erkannt.

Lg, Cora

Beitrag von gibts sowas 14.02.11 - 14:17 Uhr

Hm, also ich denk mir ja schon auch das da irgendwo mindestens einer auf der Strecke. Ich mein, also wenn ich mir vorstell ich hätte nen Freund der dann noch wen anderes hat..... Also ich weis net. Irgendwo entsteht doch da automatisch ein ungleichgewicht. Auch wenn alle bescheid wissen.

Beitrag von witch71 14.02.11 - 14:12 Uhr

Selbstverständlich kann es funktionieren. Habe mal einen Bericht im TV gesehen (schon sehr sehr lange her) da hatte eine junge Dame zwei Freunde. Die sich wiederum untereinander auch so gern mochten, dass sie ihre bi-Neigung miteinander auslebten. Also eine vollwertige Dreiecksgeschichte. Fand ich sehr spannend.

Es wurde auch betont, dass es Sex zu dritt durchaus schon gegeben habe, man sich aber insgesamt damit überfordert fühlte und daher lieber nur Zweiertreffen praktiziere. Fand ich irgendwie süss. :-D

Beitrag von inuszia 14.02.11 - 14:33 Uhr

hi,
die englische schauspielerin tilda swinton lebt mit ihrem älteren ehemann und mit ihrem jüngeren liebhaber zusammen. beide ehemänner sehen gut aus, einer ist wohl professor, der andere künstler, könnte mich unter umständen auch nicht entscheiden :)...

offensichtlich geht so etwas, zumindest für eine weile...