Isst nur Wurst - kaum Brot - Brauche Tipps....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von eumele76 14.02.11 - 13:42 Uhr

Hallo zusammen,

seit unsere Maus (in zwei Wochen 1 Jahr alt) letzte Woche vom Papa ein Stück Wurst bekommen hat ist sie absolut wurst-süchtig.

Brot/Brötchen isst sie kaum noch, vielleicht 2-3 Bissen und das wars dann. Sie will Wurst!!!!

Aber das kanns ja nicht sein, sie braucht doch auch Brot, oder irgendeine andere Form von Kohlehydraten.

Als Brotbelag gabs bislang nur Butter oder ein bisschen Frischkäse. Vielleicht mal was anderes draufmachen, aber was?

Ich kenn das von unserem Grossen garnicht, der isst erst Wurst, seit er 2 Jahre alt ist. Und auch da nur Wiener.

Helft mir bitte mal...

LG,
Nina

Beitrag von savaha 14.02.11 - 13:44 Uhr

Wie wäre es mit Schmierwurst?

Beitrag von eumele76 14.02.11 - 13:47 Uhr

Ja, das hab ich mir auch schon überlegt.

Aber ich bin generell nicht so für Wurst. Wenn ich mir da durchlese was da alles drin ist finde ich das nicht so geeignet - gerade für ein so kleines Kind.

Wir versuchen z.B. so weit es geht auf Geschmacksverstärker zu verzichten.

Aber gibt es überhaupt eine "politisch korrekte" Wurst????

Beitrag von berry26 14.02.11 - 14:09 Uhr

Nimm doch mal nen leckeren vegetarischen Aufstrich. Der schmeckt nach was und man kann ihn nicht vom Brot nehmen. Mein Sohn hat die damals geliebt! Ich wollte ihm auch noch keine Leberwurst oder Teewurst geben und bei normaler Wurst, hatten wir genau das gleiche Problem. Erst die Wurst vom Brot nehmen und dann das Brot zerlegen aber nicht essen!

LG

Judith

Beitrag von nele27 14.02.11 - 15:40 Uhr

Hi!

Wir essen alle sehr gern die Biowurst von Rewe. Da gibts Riesenauswahl von Schinkenwurst über Pute bis zu Leberwurst aus der Dose.
Schau doch dort mal nach einer leckeren Sorte!

LG, Nele

Beitrag von savaha 14.02.11 - 19:44 Uhr

Ich kauf die beim Schlachter hier im Dorf - allerdings weiß ich nicht, was der in die Wurst haut.
Sohni bekommts nur dünn draufgeschmiert und max 1 Brot täglich (15 Monate alt)...

Im Supermarkt kauf ich auch nicht, da springen mir die Zusätzche auch gleich ins gesicht...