Heut U7 - wer mag vergleichen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tibu79 14.02.11 - 14:05 Uhr

War heut mit meinem Kleinen zur U7:

Geburt/heute:
4300gr / 11115gr
57cm / 87 cm
KU 38cm / 49cm

Sein Bruder dagegen:
Geburt/ U7:
4230gr / 13200gr
54cm / 91cm
KU 38cm / 50cm


Wie man sieht, muss ein bombastischer Start einen nicht zwangsläufig zum Riesen machen:-p

Die Untersuchung:
Der Kleine hatte mächtig Schiß noch vom wiegen/messen (hatte wohl Impfung befürchtet).
Jedenfalls wollte er die Bilder auf den Kärtchen nicht benennen.
Noch ne Frage zum Sauberwerden u. ob er gut ißt- das wars.
Hab nur geschildert, was er zu Hause spricht, dass er gern Bücher ansieht etc. - hat wohl gereicht

Naja, bin nicht böse drum. Was er kann u. was noch nicht weiß ich selber u. die Kita-Erzieherinnen auch.

#winke

Beitrag von sandrabunny644 14.02.11 - 14:33 Uhr

huhu also war heut auch mit meinem zur U7

3210g/9980g
50cm/84cm
KU35/47cm
DIe Untersuchung:
also erst hatte er spaß durfte fußball spielen und türme baun und so steckspiele machen und aus ner kleinen flasche rosinen ausschütten ---lecker---
und dann gings an die körperliche untersuchung die hat ihm garnicht gefallen weil er auch angst hatte das er gepikst wird naja
der arzt ist super zufrieden mit ihm auch sprachlich ist er super weit naja ein bisschen klein geraten ist er aber wir sind beide nicht groß ich 1,66 und mein man auch nur 1,78 naja abwarten

ich bin soo stolz auf meinen kleinen großen der donnerstag schon 2 wird
liebe grüße

Beitrag von 98honolulu 14.02.11 - 14:45 Uhr

Eigentlich finde ich diese Vergleiche ja doof, denn jedes Kind ist anders, aber wie du schon sagst: Ein bombastischer Start muss nicht zwangsläufig heißen, dass das Kind so weiterwächst. Hier war es genau umgekehrt:

Geburt (35+0) / U7 im November 2 Wochen vor dem 2. Geburtstag
1860g 13,2 kg
46 cm 92 cm
KU 29 KU 50

#winke

Beitrag von tibu79 14.02.11 - 14:51 Uhr

Soll ja nicht zum Ergebnis führen: Oh,mann, mein Kind ist zu......, sondern eher beruhigen: es gibt noch mehr so kleine, so große, so leichte etc;-)

#winke

PS:Dein Kind hat ja super aufgeholt nach so nem frühen Start #huepf

Beitrag von kathrin72 14.02.11 - 15:23 Uhr

Hallo,

wir waren im Dezember zur U7 1 Monat vor seinem 2.Geburtstag.

Geburt (37+2) / U7
3470g / 14300 g
53 cm / 90 cm
KU 36 / KU 49


LG kathrin72