Maxi Cosi & Co. aus dem Katalog?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wob 14.02.11 - 14:06 Uhr

Hallo liebe Baldmamis!
Woher habt Ihr Eure Kinderausstattung wie z.B. Maxi Cosi, Kinderwagen und Co.? Habt Ihr das bestellt - wenn ja, wo?- oder seid Ihr ins Geschäft gegangen?
Eure Meinung würde mich sehr interessieren.
LG

Beitrag von beat81 14.02.11 - 14:08 Uhr

Huhu,
also so die großen Sachen wollte ich unbedingt live sehen, also Kiwa, Kizi und so. Das ist auch sehr wichtig meiner Meinung nach.
Klamotten und Spielzeug kann man auch im Katalog kaufen.

Den Maxi-Cosi kannst du dir ja im Geschäft angucken und dann im Katalog bestellen, wenn er da günstiger ist.

LG beat

Beitrag von shiningstar 14.02.11 - 14:09 Uhr

Wir habe uns grundsätzlich alles im Laden angeschaut und und beraten lassen -anschließend im Internet nach günstigeren Angeboten geschaut und bestellt ;o)

Beitrag von kerstin0409 14.02.11 - 14:09 Uhr

Huhu!

Wir haben zwar noch nix gekauft, aber will selber ins Geschäft und rumschmöckern :-) Alles angreifen und ansehen, kommt ja oft im Katalog nicht so gut rüber, auch mit den Farben und so.
Ich will einfach lieber selber ins Geschäft :-D

LG Kerstin
übermorgen 14.ssw

Beitrag von desi2906 14.02.11 - 14:09 Uhr

Hallo :-)


ich hab mir alles im Geschäft angeschaut u habe Preise verglichen u bei Amazon dann bestellt weil es billiger war u das um ganze 100€ beim Maxi Cosi und 370€ beim Kiwa.

den rest kaufe ich normal im Geschäft..

lg desi mit #schrei corey 31ssw

Beitrag von sweetelchen 14.02.11 - 14:13 Uhr

Ich habe unseren Kinderwager aus dem Internet bestellt. Da konnte man Farbe, Ausstattung, Räder und alles mögliche selber aussuchen.
Da ist eine Babywanne dabei, Autositz, und für später den normalen Sitz für den Kinderwager. Alles kann man beliebig ausstauschen. Leider weiß ich nicht mehr wie die Seite heißt. War auch relativ günstig. Das gleiche Model wie bei ABC Design aber nur 300€ dafür ausgegeben. Achja eine Wickeltasche war auch dabei wie auch Regenschutz und ein Moskitonetz.

Beitrag von lunes 14.02.11 - 15:07 Uhr

glaub das ist die selbe seite wo wir schauen....

http://www.dat-babyhus.de/

viele farbe usw....

da werden wir uns unseren holen. farbe schwarz/rot gebluemt nr 34.

Beitrag von femalix 14.02.11 - 14:14 Uhr

Hi,

ich geh meistens in den Laden, guck mir die Sachen vor Ort an - grad beim Kinderwagen ist das wichtig, gibt sooooo große Unterschiede - und vergleich dann die Preise mit den Shops im Internet. Wo was am billigsten ist, schlag ich zu.
Ist halt meist Internet wie Neckermann, Babywalz, MyToys, Babymarkt, Ebay & Co....

Man kann aber auch im Laden Schnäppchen machen - fand letztes bei Toys´r´us einen wickelrucksack für 5 Euro statt 40 - kann man immer brauchen :o)

Einfach augen auf!

LG

femalix

Beitrag von femalix 16.02.11 - 00:20 Uhr

Ach so,

unser erster Teutonia war auch aus einem Babyfachmarkt. Gab 50% Rabatt auf Vorjahresmodelle. So hab ich 2002 für einen kompletten Teutonia Mistral Country mit Softtasche und Regenverdeck 375 Euro, statt 750 euro gezahlt.

Für´s Auto hab ich nun den Safety 1st Roadmaster und an der Wanne war eine Kleinigkeit kaputt. Der Wagen ist von Baby Butt, ich konnte die Wanne kostenlos einschicken (hab Karton behalten) und sie boten mir auch sofort einen kostenlosen Ersatzwagen an. Brauchte ich nur nicht, da der Kleine der Wanne entwachsen war und Nr. 4 erst im Mai/Juni ´11 kommt.
wirklich guter Service und unser nächster Babyladen (leider recht klein) ist 40 km entfernt, da ist das Postamt näher ;o) Sonst muß ich so 80 - 100 km fahren.

lg

femalix

Beitrag von marleni 14.02.11 - 14:17 Uhr

Autositze beim großen Online-Buchhändler, weil günstiger (Vorjahresmodelle z.B.) und der Vorteil von detaillierten Kundenbewertungen.

Kinderwagen im Ladengeschäft, wg. Beratung, ausprobieren und - wichtig - Service, falls mal was kaputt geht.

Windeleimer und Pflegezeugs im Internet, bei Babyfachmärkten, weil es dort die größte Auswahl gibt und das Ladengeschäft am anderen Ende der Stadt ist.

LG
M.

Beitrag von nsd 14.02.11 - 14:49 Uhr

Hi!
Wir haben MC und KiWa bei Baby-Walz im Geschäft gekauft/bestellt. MC Pebble und FamilyFix waren im Angebot (insgesamt ca. 80€ gespart) und beim KiWa gabs 10% Rabatt (Also Rabatt auf alles was nicht im Angebot ist). Der Kauf war spontan wg. dem Angebot. Eigentlich wollten wir später bestellen, aber das Angebot hat uns überzeugt. Was wir wollten war eigentlich schon entschieden...

KiWa wollte ich auf jeden Fall im Geschäft kaufen, falls es zu einem Garantiefall kommt. Da bringt man den Wagen einfach hin und bekommt für die Reparaturzeit einen Ersatz. Beim Versand, dann muss ich das Riesending erstmal verpacken und hinschicken und habe keinen Ersatz.

Beitrag von solania85 14.02.11 - 15:00 Uhr

Also maxi cosi und zubehör für den KIWA haben wir auch im netz bestellt. Den WAgen selbst haben wir im GEschäft gekauft- weil wenn was kaputt ist, bringen wir den hin und bekommen ersatzwagen- stell mir das alles schwerer vor, wenn ich den z.b. bei amazon bestelle.

Unser Wagen war aber auch nicht teurer im Netz- von daher.

LG

Beitrag von chris1179 14.02.11 - 15:30 Uhr

Hallo,

wir haben den MaxiCosi im Geschäft angeschaut und anschließend meiner Schwiegermutter eine Mail mit einem Foto geschickt, welchen wir uns genau ausgesucht haben, weil wir den geschenkt bekommen.

Kinderwagen wird's bei uns nicht geben....Tragetuch habe ich im Internet bestellt.

Kinderzimmer gibt's auch nicht, aber wir haben eine Wickelkommode und das Beistellbett dann direkt im Möbelhaus ausgesucht und bestellt. Das war mir schon wichtig, die Sachen vorher zu sehen, auch wegen der Größe und Farbe. Bei der Größe verschätzt man sich doch manchmal und so haben wir mit Zollstock im Möbelhaus die Sachen noch mal nachgemessen und mit unseren Maßen verglichen, die wir uns zuvor aufgeschrieben hatten.

Lg Christina + Krümelchen (26+5)

Beitrag von dentatus77 14.02.11 - 15:38 Uhr

Hallo!
Wir haben einen recht günstigen Babymarkt vor Ort, da haben wir fast alles gekauft - eben auch die Babyschale. Die haben viele Sachen aber für uns bestellen müssen, da sie die Farbe... nicht da hatten.
Liebe Grüße!

Beitrag von gussymaus 14.02.11 - 16:35 Uhr

ich habe diverse babyläden abgeklappert und mir alles mögliche angeguckt, ausprobiert. wenn ich mich dann entschieden habe welches modell es von diesem oder jenem sein sollte hab ich es aber ggf auch bestellt..

Beitrag von zwillinge2005 14.02.11 - 20:11 Uhr

Hallo,

wir haben uns erst viel angeschuat - haben dann die Preise verglichen und dann im Geschäft gekauft oder bestellt.

Und das günstiger als im Internet!

Meist ist es nämlich Verhandungssache!

Unser Kiwa (TEUTONIA) und unser Beistellbett (Babybay) gabs nirgends günstiger als bei Bellmann in Hilden.

LG, Andrea