Frage öff. Dienst.....

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld, der Wiedereinstieg in den Beruf oder Aus- und Fortbildung sind hier richtig.

Beitrag von babylove22 14.02.11 - 14:29 Uhr

Folgende Situation:

Hatte vor der elternzeit in einer abteilung im öff. dienst gearbeitet. Habe jetzt 3 jahre elternzeit genommen. Bekomme wahrscheinlich (90%) einen unbefristeten vertrag. Nun möchte ich aber nicht wieder in diese Abteilung nach der elternzeit zurück#zitter

was könnte man machen ? es sind teilweise gesundheitliche/psychische Gründe.... war auch deshalb schon in behandlung beim Arzt#schwitz

und zweite Frage: wie ist die kündigungsfrist bei unbefristeten verträgen ? 6 wochen ?

danke für eure antworten#winke

Beitrag von medina26 14.02.11 - 15:18 Uhr

Hallo babylove,

generell ist es so das du nicht zwingend in deine alte Abteilung zurück gehst. Normalerweise entscheidet dein AG in welche Abteilung du nach der Elternzeit kommst. Das müsstest du also mit ihm klären. Er muss dir zwar einen Arbeitsplatz freihalten, aber welcher das sein wird, entscheidet er.

Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen.

lg Medina

Beitrag von ikarya 14.02.11 - 20:46 Uhr

Hallo,

siehe:

TVöD § 34 Kündigung des Arbeitsverhältnisses

(1) 1Bis zum Ende des sechsten Monats seit Beginn des Arbeitsverhältnisses beträgt die Kündigungsfrist zwei Wochen zum Monatsschluss. 2Im Übrigen beträgt die Kündigungsfrist bei einer Beschäftigungszeit (Absatz 3)

bis zu einem Jahr ein Monat zum Monatsschluss,
von mehr als einem Jahr 6 Wochen,
von mindestens 5 Jahren 3 Monate,
von mindestens 8 Jahren 4 Monate,
von mindestens 10 Jahren 5 Monate,
von mindestens 12 Jahren 6 Monate

zum Schluss eines Kalendervierteljahres.

Ob Du in eine andere Abteilung wechseln kannst, musst Du mit Deinem AG besprechen.